Schifahren in Köln und Umgebung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So richtig toll ist das mit dem Skifahren hier in Köln nicht. Nachdem du "Schi" schreibst, kommst du wahrscheinlich aus Österreich und bist Berge und lange Abfahrten gewohnt.

Hier im Rheinland ist alles recht flach. Es gibt zwar auf den beiden Seiten die Eifel und das bergische Land, aber richtig Skifahren kann man da nicht. Ab und zu gibt es mal einen kleinen Lift, aber das ist dann eher Anfänger-Niveau. Winterberg (Kahler Asten) ginge, ist aber 2h von hier weg.

Wir haben in Neuss aber eine Skihalle in der Nähe. Ob es sich lohnt dafür Skier mit zu schleppen weiß ich aber nicht.

Als Kölner kann ich dir sagen, das mit Skifahren in Köln selber nichts gebacken ist. Zum Einen mangelt es hier an Schnee und zum anderen natürlich an den Pisten. Das an Köln nächst gelegene Skigebiet wäre im Sauerland/Winterberg, was ca. 50-60 Km von Köln entfernt liegt. Schaffst du also gut in einer Stunde. Dort befinden sich dementsprechende Skipisten mit Lift. Da Winterberg aber auch nicht sonderlich hoch liegt, gibt es hier keine Schneegarantie. Wir haben schon Winter gehabt wo es dann Essig war mit Skifahren. Wenn du mobil bist und es nicht zu umständlich ist deine Skiausrüstung mitzunehmen, dann packe die Sachen ein. Wenn es Schneetechnisch paßt, dann bist du ja recht schnell dort.

Winterberg 50-60km von Köln? Von meinem Köln ist Winterberg über 150km Luftlinie weg ;-)

0

Was möchtest Du wissen?