Schienbeinbruch

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mach Dir mal keine Sorgen, das ist für die Ärzte und Pfleger völlige Routine.

Du bekommst ein schickes weisses Nachthemd, eine Beruhigungstablette, und ein gemütliches Roll - Bett. Damit schiebt man Dich dann in den OP-Raum, während Du schon schön entspannt vor Dich hin träumst.

Dann kommt ein attraktiver netter Onkel Doktor, zwei hübsche Schwestern, und Du bekommst das Narkosemittel.

Und dann ist auch schon alles gelaufen. Plötzlich bist Du weg und wenn Du nach 45 Minuten wieder aufwachst, ist der Knochen gerichtet.

Schmerzen hat man nach Operationen immer ein bisschen, aber so schlimm wird das nicht. Du kriegst auch sehr angenehme Schmerzmittel .-)!

Brauchst echt keine Angst haben, Du wirst das schnell und gut überstehen :-)!

Brauchst keine Angst haben. Ist nur das Bein. Wird keine komplizierte OP werden. Bei Gesundheitsfrage.net wird man dir eher helfen

Was möchtest Du wissen?