Scheibenbremsbeläge auf mein normales Rad?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, man kan generell an jede Gabel und jeden Hinterbau, die eine Scheibenbremsaufnahme nach dem Standard is2000 besitzt, eine Scheibenbremse montieren. Es gibt auch die Möglichkeit an Gabel oder Hinterbaukonstruktionen einem speziellen Adapter zu montieren. Allerdings ist das eine zussätzlich Gefahrenquelle und nicht zu empfehlen.

Um den Bremssattel montieren zu können muss die Gabel und der Rahmen über die nötige Aufnahme verfügen. Die Bremsscheibe selber wird am Rad montiert. Auch da kannst du nicht jedes Rad nehmen. Bei den Felgenbremsen wird die Felge abgenutzt. Also irgendwann ist eh feierabend und du brauchst neue laufräder.

Die Cantilever Bremsen haben Sockel am Rahmen und die Bremsbacken drücken gegen die Felge. Bei Scheibenbremsen braucht es neue Laufräder mit Scheibenbremsen und der Rahmen (Hinterbau und Gabel)braucht die standardisierte Scheibenbremsaufnahme. Ich denke das es nicht vorhanden ist und die Umrüstung einfach zu kostspielig wird.

Was aber Sinn macht, ist die Aufrüstung der vorhandenen Bremsanlage. Ertens kann man neue Belege und Bowdenzüge montieren, oder eine hydraulische Bremsanlage nachrüsten.

Magura HSS:

http://www.magura.com/de/produkte/felgenbremsen-2011/prod/hs-33-42.html

Was möchtest Du wissen?