Schadet Kälte einem Carbonrennrad?

2 Antworten

Nein, wenn das Rad im Trockenen steht wirst du bezüglich des Carbon keine Probleme bekommen. Wichtig vor dem Enlagern das Rad komplett zu säubern und Teile die Fett/Öl bedürfen auch dementsprechend zu behandeln.

Die Temperaturen die in der Garage vorkommen oder bei denen man noch Radfahren kann, schaden dem Carbon gar nicht, auch nicht bei Belastung. Carbon-Langlaufstöcke sind z.B. extrem dünnwandig und halten hohe Biegekräfte bei Kälte aus. Brauchst Dir also ums Carbon keine Sorgen machen.

Was möchtest Du wissen?