schadet es einem sprinter wenn er auch ausdauerläufe zw. 3 und 10 km macht bezüglich der muskeln,etc

1 Antwort

Nein, das glaube ich nicht, denn ich tu das ja auch noch. Es lockert meiner Meinung nach sogar die Muskulatur und Du kannst wie TechnikPit schon angesprochen hat auch mal so einen Sprint mit einfügen. Bei reglemäßigen Übungen der Gesäßmuskulatur und Beinschnellkraft wirst Du bei einem lockeren Ausdauerlauf auch schon merken, wie sich Dein Tempo verbessert. Bei mir ist das auf jeden Fall schon mal zu vermerken. Bin heute mal locker 13 km gelaufen.

Ist das richtig?

Hallo ich möchte gerne abnehmen (fett) und bin da ein absoluter Neuling, bin 23j / 1,70m / ca.63 kg. Körperform V (Sportliche figur) Ziel: Sixpack

Esse morgens um 8 uhr:

2x Rühreier (1 TL Olivenöl, Pfeffer)

2x Eiweißbrot (1 scheibe, 144kcal, Fett 6,2g, Ge fett 0,7g, Kohlenhydrate 7,6g, Zucker 1,2g, Ballaststoffe 5,5g, Eiweiß 11g, Salz 0,68g)

dazu 2x Hähnchenbrust Scheiben (1 scheibe, 18 kcal, fett 0,3g, Fettsäuren 0,1g, Kohlenhydrate 0,1g, zucker 0,1g, Eiweiß 3,5g, Salz 0,33g) bisschen Butter auch.

Ich hoffe das ist in Ordnung? 1 Glas Granatapfelsaft Ich nehme 50ml weniger als eine Portion ( 99kcal, Kohlenhydrate 22,8g, davon Zucker 22,8)

Mittagessen um 12-13 uhr (unterschiedliches essen) meist Salat mit Gurke, Rote Bete und Dressing(1EL Wasser, 1EL Minz Essig, 1EL Olivenöl, 1TL Aceto Balsamico und Kräuter) wenn vorhanden 4 Streifen Hähnchengeschnetzeltes

Oder Gemüsepfanne aus der Packung

Abends 18 uhr 250g Magerquark mit 1/2TL Honig

Training jeden Tag um 9uhr, 13-14 uhr jeweils, schnelles gehen ca 6,5 Kilometer gesamt 13 Kilometer (kann auch mehr sein)

Alle 2 Tage zusätzlich (erstmal wenig) Bauchmuskel Training , joggen (kurze) Strecke

...zur Frage

Unzufriedenheit im Fußball, was tun?

Ich bin 19, habe mich im Sommer 2017 nach fast 3-jähriger Pause dazu entschlossen, wieder Fußball zu spielen.

Momentan spiele ich bei der 2. Mannschaft und dass ist auch gut so, da ich mich wieder gewöhnen muss usw. Technische Aspekte wie z.B Ballannahme sitzen halt wieder ganz gut. Werde zwar meistens eingewechselt, damit habe ich aber eigentlich auch kein Problem, da ich noch bisschen besser werden muss und da kommt mein Problem ins Spiel.

In der Jugend habe ich in einer Dreierkette als RV gespielt, viel nach vorne mitarbeiten war da nicht möglich, also bin ich was Tricks und Zweikampf, wenn ich den Ball habe, eher schwach aufgestellt.

Mein Trainer hat mit mir mal kurz besprochen, dass er findet, dass ich auf Grund meiner Schnelligkeit im (linken) Mittelfeld besser aufgehoben wäre. Das hat mich auch sehr gefreut und ich habe mich am Anfang der Saison richtig reingehangen, um die Position auszufüllen. Momentan befinde ich mich aber in einem Motiviationstief, beim Training spiele ich meistens Abwehr, lerne also nicht wirklich dazu, wie ich dass Gefühl habe.

Deswegen fühle ich mich im Spiel dann meistens sehr nutzlos und trage nicht wirklich was zum Spiel bei. Ich bin in einem Hamsterrad, wir machen zweimal die Woche Training, beim Abschlussspiel bin ich in der Abwehr und im Spiel dann im Mittelfeld und weiß genauso so viel wie die Woche davor auch und außerdem weiß ich nicht, wie ich das dem Trainer sagen soll, beim Abschlussspiel auf dem Training gibt es halt meistens keinen, der sonst Abwehr spielt, also bekomme ich die Position dann zugeteilt und ich fühle mich halt blöd, was zu sagen, weil ich ja nicht bevorzugt irgendwo hin gestellt werden will.

...zur Frage

Wer kann USAIN BOLT besiegen???????(100 und 200m)

Wer kann Usain Bolt besiegen, das ist eigentlich eine sehr gute Frage??????? Hier sind die momentan die fünf besten Sprinter. Denkt ihr das einer von diesen fünf Sprinter Usain Bolt bei Olympische Spiele 2016 besiegen könnte oder Usain Bolt wird wieder wie gewöhnlich gewinnen.

YOHAN BLAKE: ist ein jamaikanischer Sprinter und der 100-Meter-Weltmeister von 2011. Seine offizielle Bestleistung von 9,69 s macht ihn zum zweitschnellsten Sprinter aller Zeiten hinter Usain Bolt und neben Tyson Gay.

TYSON GAY: Tyson Gay ist ein US-amerikanischer Leichtathlet. Der US-Sprinter wurde 2007 Weltmeister über 100 Meter, 200 Meter und mit der Staffel über 4-mal-100-Meter sowie 2009 Vizeweltmeister über 100 Meter

ASAFA POWELL: Asafa Powell ist ein jamaikanischer Leichtathlet. Er ist ehemaliger Weltrekordhalter im 100-Meter-Lauf. Seine offizielle Bestzeit von 9,72 Sekunden macht ihn zum viertschnellsten Sprinter aller Zeiten hinter Usain Bolt, Tyson Gay und Yohan Blake

JUSTIN GATLIN: Justin Gatlin ist ein US-amerikanischer Leichtathlet. Gatlin ist Olympiasieger über 100 Meter und ehemaliger Weltmeister über 100 und 200 Meter, sowie ehemaliger Weltrekordhalter über 100 Meter

CHRISTOPHE LEMAITRE: Christophe Lemaitre ist ein französischer Sprinter. Mit seiner Bestzeit von 9,92 s ist er der bisher einzige weiße Sprinter weltweit, der den 100-Meter-Lauf in unter 10 Sekunden gelaufen ist.

...zur Frage

Wie lange sollte die Regeneration nach einer Radtouristikfahrt/Radmarathon sein?

Bin am Sonntag 3300 Höhenmeter und 170 km bei einer Radtouristikveranstaltung gefahren und habe mich dabei doch ziemlich verausgabt. Gestern und heute hab ich wieder jeweils eine Stunde im Rekompensationsbereich trainiert, meine Beine fühlen sich aber schon noch etwas müde an. Wie lange empfehlt Ihr, soll man sich Zeit lassen bis zum nächsten "richtigen" Training? Ich trainiere sonst schon viel, in letzter Zeit zw. 10 und 15 Std. pro Woche. In drei Wochen möchte ich an einer kürzeren Mountainbike Uphill-Veranstaltung teilnehmen. Dafür würde ich gern so bald wie möglich im Gelände trainieren. Aber wann ist es empfehlenswert, wieder richtig einzusteigen, ohne meinen Körper zu überfordern.

...zur Frage

Ich laufe seit 8 Monaten 3 mal die Woche, seit September 10 km seit Januar 20 km und ich nehme nicht ab. warum?

Hallo zusammen, also wie schon gesagt, ich laufe regelmäßig d.h. 2-3 mal die Woche. mindestens 1 Stunde (10km) in letzter Zeit eher 17-20km , 2std. Ich bin im Schichtdienst, noch mehr schaffe ich nicht. Früher habe ich mich sehr viel ungesünder ernährt (softdrinks, Chips, Pizza etc) und wog etwa 65-68 kg. dann fing ich mit motocross/enduro fahren an, was auch sehr anstrengend war. Nach einem schweren Unfall und darauf folgender 4 monatiger bewegungspause nahm ich zu, und wog zu schlimmsten Zeiten 83 kg. Als ich wieder loslegen durfte, fing ich mit dem laufen an. Zunächst nur auf Zeit, etwa 40 min. Dann wagte ich mich an die 10 km und Anfang des Jahres an die 20. Es macht mir sehr viel Spaß aber mein eigentliches Ziel, abnehmen, erreiche ich kaum. Momentan wiege ich 79 kg. Was mache ich nur falsch :/ ???

...zur Frage

Schnellkraftübungen?

Ich muss ein zweistündiges Referat über Schnellkraft halten. Kann mir bitte jemand Übungen und ein 15-minütiges Aufwärmprogramm für den Praxisteil geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?