sattmacher-drink gesucht =)

1 Antwort

Ich rate Dir eine gesündere Ernährung mit viel Ballaststoffen, Gemüse, Obst und Milchprodukten fettarm. Diesen Drink kannst Du mal als Zwischenmahlzeit nehmen - da spricht bestimmt nichts dagegen - aber sonst solltest Du Dich normal ernähren und ein wenig Sport treiben. Es gibt so viele Möglichkeiten und vor allem jetzt wo es wärmer wird. Geh raus und fahre ein wenig Fahrrad oder Inliner, geh spazieren, da nimmst Du genug ab. Natürlich kommt jetzt auch die Zeit mit Eis essen - da kannst Du Dir auch mal ne Kugel gönnen, aber lass die Sahne weg, die hat zuviel Fett. Mach Dir zum Frühstück ein gutes Müsli mit Haferflocken, Leinsamen, Obst wie Äpfel, Kiwi, Bananan und ein paar Nüsse. Mit fettarmer Milch angerührt schmeckt das richtig lecker und macht fast einen halben Tag lang richtig satt.

danke für deine antwort =) das mache ich ja schon alles,wie bereits geschrieben.der drink soll nur evnetuell mal als ersatz dienen,wenn ich eben nicht das bedürfnis habe was "richtiges" zu essen und nicht die richtigen früchte vorhanden sind. habe auch garnicht vor nur durch solche drinks abzunehmen.das ist nichts für mich.

0

Abnehmen + Muskelaufbau? Kohlenhydrate oder Kcal? Oder einfach eiweißreich?

Sooo jetzt hol ich mir doch mal tipps zum Abnehmen von euch :) ich hab hier schon andere ähnliche fragen angeschaut, bloss war da leider nie wirklich antworten auf meine frage ....

Ich hab in letzter zeit des öfteren gelesen das es bei abnehmen nich auf die Kohlenhydrate ankommt sonder auf die menge der Kcal, also hab ich mehrere kcal verbrauchs rechner im inet aufgesucht und bei meinem gewicht kammen dann meist die selben werte raus min. kcal verbrauch 1000-1400 kcal max. kcal verbrauch 2500-3000 kcal so da auch meine frage !

  1. frage : ist das wirklich sinnvoll ? sollte ich abends wirklich auf kohlenhydrate verzichten ? komplett low carb schaff ich nicht ..... da bekomme ich heisshunger auf nudeln und co..... auch heisshunger attacken sind bei mir ein problem ..... ich futtern da immer ne fertig semmel oder sonstiges

  2. frage : Ich versuch relativ viel salat zu essen..... bekomm da auch immer wieder hunger ...... sollte ich einfach durchhalten oder is salat eher weniger als hauptmahlzeit gedacht ? Wie sieht es mit bohnen oder meis in salaten aus, falls ich auf KH achten sollte ?

  3. frage . Schlechte KH ist ja vorallem Zucker !!! aber wie sieht es mit fruchtzucker aus ? ist obst essen ok ? bzw smoothies ? ich mach mir immer einen mit ein paar beeren , eine banane und ein grossen schluck 100% orangen saft, mehr nicht .... ist das ok oder sollte ich bei fruchtzucker auch vorsichtig sein ?

  4. frage : ich esse in sachen nudeln hauotsaechlich vollkorn aber wie sieht es bei reis aus ? sollte ich da auch vollkorn reis essen oder tuts da auch der normale beutel reis ? da hab ich halt viel unterschiedliches gehoert :/

  5. frage : da ich 100kg wiege und mann ja ca pro kg körpergewicht 2g eiweiß zu sich nehmen soll, ist meine frage wie ich das schaffen soll am tag 200 g eiweiss zu mir zu nehmen ??? ich schaff das nich wegen den gesamt kcal die ich nehmen darf ..... aber auch da hab ich mal gelesen das ich da sowieso mehr essen sollte wenn ich am muskeln aufbauen bin ...... ich wuerde zwar erstmal zunehmen aber nach einer gewissen zeit wuerde ich dann durch die richtige ernährung und den verbrauch fuer aufbau sogar abnehmen , stimmt das ?

  6. frage (gehoert eig noch zu 5.) : was ist gut für ne eiweiss reiche ernährung ? ich weiss halt die grundlegenden dinge wie puten/huehnerfleisch, quark usw aber was noch ? eier sind zwar auch gut aber haben viel fett oder ? das selbe gilt ja auch fuer joghurt und käse oder ? ich ess gerne mal mozarella, ist das ok ?

ich bedanke mich jetzt schon mal für den fall das ihr wieder so hilfsbereit seit wie letztes mal :D und bitte wieder nich so auf schreibfehler achten , danke :)

...zur Frage

Bringt L-Carnitin beim Ausdauertraining mit Ziel Fettverbrennung überhaupt etwas?

Macht es Sinn L-Carnitin einzunehmen?

...zur Frage

KFA senken und gleichzeitig Muskeln aufbauen?

Ist es möglich bei regelmäßigem Training, einer ausgeglichenen Ernährung und einer Zufuhr von genügend Eiweiß, den Körperfettanteil zu senken und gleichzeitig an Muskelmasse zuzulegen, oder scheitert dies an der negativen Kalorienbilanz? obwohl ja eigentlich ein Kalorienüberschuss vorhanden sein sollte.... soweit ich weiß.

...zur Frage

Axelspeck / Axelröllchen

Wenn ich(Mädchen,13) meine Arme einfach nach unten hängen lasse, dann gucken in höhe der Axelhöhle Speckröllchen raus. Das sieht bei Tops und Kleidern total bescheuert aus. Diese "Röllchen" hätte ich gerne vor dem Sommer weg. Kann mir da jemand Tipps geben?

...zur Frage

Wann nimmt man Eiweißshakes zu sich?

Ja, vor oder nach dem Training?`

Wie oft am Tag und in der Woche?

Als Drink?`Was bewirken die Eiweißshakes genau?

Welcher Zeitabstand vor oder nach dem Training?

Wie viel Inhalt sollte ein Eiweißshake haben (Gramm und Liter) an Eiweiß und Flüssigkeit?

Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?