Sattelhöhe aufs Maximum!

1 Antwort

Der Sattel sollte so eingestellt sein, das das Bein, wenn du mit den Schuh eingeklickt bist und die Pedale am untersten Punkt ist, noch leicht angewinkelt ist. Ist das Bein ganz durchgestreckt, dann hast du zu viel Spannung auf den Sehnen und Bänderapparat im Kniegelenk, was auf Dauer zu Schmerzen / Problemen führt. Darüber hinaus hast du so auch keine optimale Kraftentfaltung.

Welche Sattelhöhe ist optimal?

Bin Anfänger im Radfahren und möchte im Sommer ein bisschen trainieren, weiß aber leider nicht wie hoch ich meinen Sattel machen muss. Habt ihr da einen Tipp?

...zur Frage

Frage zum Fahrradunfall letzte woche

Also, hallo ich hatte vor 9 Tagen einen schlimmen Fahrradunfall wo mir der Brems Hebel in den Oberschenkel gestochen hat und ein etwa 1cm tiefes Loch in den Oberschenkel gerammt hat.Ich war 2 Tage im Krankenhaus.Als ich freigelassen wurde konnte ich den ersten Tag kaum laufen, weil der Oberschenkel weh getan hat.die nächsten 3 Tage konnte ich sehr gut und ohne schmerzen laufen.Nac dem 4. Tag hat mein Bein angefangen stark weh zu tun so dass ich kaum noch laufen konnte und ich konnte mein bein nur noch etwa 110 grad strecken.Den Muskel des Beines konnte ich auch nuur schlecht benutzen, weil es immer weh getan hat.An meinem Oberschenkel hat sich was riesiges festes gebildet.Nach weiteren 4 Tagen bin ich dann ins Krankenhaus gegeangen dort haben sie gesagt dass das feste getrocknetes Blut sei.Sie haben auch durchs röntgengerät geguckt und nix besonderes gefunden.Dann haben sie mir Creme gegeben die ich jeden Tag auf meinen Oberschenkel schmieren soll da die creme dass getrocknete Blut reinigt. Jetzt zu meinen Fragen.. Kann man durch ein ganz normales Röntgengerät erkennen ob Bänder gerissen sind oder ob man Miniskus hat ? Kann es sein dass wegen dem getrocknetem Blut im Oberschenkel ich mein Bein nicht strecken konnte und die Muskel nicht gut einsätzen konnte. Würde micht auf Antworten freuen :)

...zur Frage

Was bewirkt ein Carbon Sattel beim Rennradfahren?

Weiss jemand, was ein Carbon Sattel beim Rennradfahren bewirkt? Ist der bequemer oder ökonomischer?

...zur Frage

Gibt es eine optimale Sattelneigung?

Kann man die Neigung eig. mit einer Formel oder so ausrechnen, oder ist die bei jedem Rad individuell und muss selbst ausprobiert werden?

...zur Frage

Rechte Bein beim Radfahren schwächer?

Ich habe bevor ich im April mit dem Radsport angefangen habe, 10 Jahre lang Fußball gespielt (Rechtsfuß).

Ich benutze Klickpedale und so in der Herbstferien etwa wurde mir bewusst, dass ich mit links überhaupt nicht rund trete. Mit rechts aber relativ gut. Schließlich habe ich mir angewöhnt immer mal wieder am Anfang vom Training (in letzter Zeit irgendwie vergessen :D) kurz etwas einbeinig zu fahren, sowohl mit rechts als auch mit links. Zuerst konnte ich es mit links gar nicht, inzwischen kann ich es mit beiden Beinen ganz gut.

Aber während des Fahrens kommt es mir so vor, als ob ich mit dem rechten Bein durchgängig härter trete, als mit dem linken. Muskelfasern erkennt man rechts auch etwas besser als links. Ich vermute, dass es vom Fußball kommt, da mein rechtes Bein doch wesentlich stärker als mein linkes beansprucht wurde. Doch das ist ja schon fast ein Jahr her (hab im Dezember aufgehört).

Könnte es daran liegen? Wie kann ich möglichst ausgleichen, sodass ich mit links und rechts so gut wie gleichstark trete?

...zur Frage

Unterscheidet sich ein Rennradsattel von einem Mountainbikesattel?

Ich kann mir vorstellen, dass es da schon Unterschiede zwischen einem Rennradsattel und einem Mountainbikesattel gibt, weil die Anforderungen unterschiedlich sind. Allerdings kann ich mir auch vorstellen, warum soll man nicht seinen "geliebten" Mountainbikesattel aufs Rennrad schrauben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?