SARMs vs. Anabolika?

0 Antworten

Kraft- und Ausdauertraining; Ernährung ; Whey Shake; spätes Training

Hallo Zusammen: Ich bin neu hier und habe eine etwas umfangreichere Frage:

Ich bin 24 Jahre alt, männlich, 190 groß und 80kg schwer. Soweit bin ich mit meinem Gewicht momentan sehr zufrieden.

Ich bin Student und geh am Studienort ( Meist Mo bis Donnerstag am Studienort ) ins Fitnessstudio; - Montags Brust, Trizeps und Bauch - Dienstags 1h Radelfahren - Mittwoch Bizeps, Rücken und Bauch - Freitag - Sonntag mindestens einmal auf den Berg :-)

Ich würde gerne an Muskelmasse am Oberkörper zulegen, meinen Bauch etwas flacher bringen und die Ausdauer trotzdem steigern ( ist viel auf einmal, ich weiß )

Meist geh ich erst so um ca 18:00 bis 19:00 zum training, weils mit den Vorlesungen nicht anders geht;

Meine Frage ist nun was ich vor und nach den verschiedenen Trainingsarten ( Mo - Mi ) zu mir nehmen sollte?!

Ich habe mir bei Amazon einen Whey-Shake auf anraten eines Freundes bestellt ( http://www.amazon.de/ESN-Designer-Protein-1000g-Beutel/dp/B00BU44EUC/ref=pd_sim_grocery_1?ie=UTF8&refRID=01NHG1WYWEJWY9BWXZK6 ) Meist habe ich jetzt vorm training 2 Bananen und danach Hüttenkäse mit Tomaten & Paprika gegessen.....

Kann mir wer genau sagen wann es sinnvoll ist den Whey-Shake einzusetzen und wann nicht? Evtl auch mit Begründung?

Vielen Dank schonmal

...zur Frage

Was ist die nötige Menge von Nahrungsergänzungsmitteln?

Hallo,

seit einer Weile nehme ich bereits Vitamit D3, K2 und B12 zu mir ...

Meine Frage bezieht sich jetzt aber vielmehr auf Nährstoffe, die ich zu mir nehmen möchte, weil ich Ostechondrose etc. im Halswirbel diagnostiziert bekommen habe. Es geht insbesondere um diese Nährstoffe enthaltenden Mittel wie

  • Ackerschachtelhalm
  • Glucosamin
  • Chondroitin
  • Kollagen

Mal angenommen, ich würde über die normale Nahrungszufuhr nichts von den darin enthaltenen Nährstoffen aufnehmen (allerdings bin ich kein Vegetarier):

1) Kostenfrage/Gesundheitsfrage: Wieviel von diesen Stoffen braucht jemand, der 85 kg wiegt, 193 cm groß ist und 3/Woche a 2-3 Std. Badminton bzw. Speedminton spielt?

2) Gesundheitsfrage: Gibt es bei Überdosierung ein Problem (Ablagerung etc.) oder werden diese Stoffe bei Deckung des Bedarfs einfach ausgeschieden? 

Ich habe gerade Tabletten, die pro Tageszufuhr folgende Mengen unter anderem folgender Stoffe enthalten:

  • Glucosamine: 1000mg
  • Chondroitin: 900mg
  • Kollagen: 1200mg

Danke für eure Antworten im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?