Rückenschmerzen nach kniebeugen mit gewichten?

1 Antwort

Normalerweise hat man gar keine Schmerzen. Zumindest nicht im Rücken. 

Die Technik dieser Übung ist sehr komplex und wird nur von den wenigsten wirklich beherrscht. Entweder machst du viel Techniktraining mit der Stange oder du konsultierst einen Trainer, der die das ganze zeigt. 

Nerv nach Ermüdungsbruch beschädigt?

Hallo, ich frage mich ob mein Nerv am 5.Mittelfussknochen beschädigt ist durch einen Ermüdungsbruch, den ich schon zwei Mal hatte. Weil dort immernoch Schmerzen sind, obwohl ich mittlerweile 4Monate Pause gemacht habe. Ausserdem gehe ich auch schon Laufen, aber es schmerzt halt, wenn ich auf aussen auftrete. Ich habe Fussball als Leistungssport betrieben und hab mir den Fuss bei einem Sprung gebrochen, falls das eucht hilft mir zu helfen.😅 LG

...zur Frage

Oberschenkelverletzung falsch verheilt?

Moin

Ich fang dann mal an. Seit einem halben Jahr habe ich unregelmäßig immer wieder Messerstichartige Schmerzen zwischen rechtem Oberschenkel (hinten) und dem Po. Das ist dem geschuldet das ich auf eine Zerrung 6 Monate lang noch weiter Fußball gespielt habe ( War sehr dumm, weiß ich selber aber jetzt ist es ja schon passiert). Habe dann über den Sommer komplett aufgehört um das Bein zu schonen und die Verletzung zu kurieren. Habe es regelmäßig eingecremt etc. Allerdings ohne wirklich dauerhafte Verbesserung. Jetzt war ich am Montag im MRT, aber laut dem Radiologen und den Bildern ist keine Verletzung erkennbar und mein Overschenkel sieht gesund und fit aus. Er sagte zwar das mal etwas gewesen ist aber das ist mittlerweile verheilt. Nun hab ich allerdings keine Erklärung für meine Schmerzen die ich noch habe. Hat jemand vielleicht eine Idee woran das liegen könnte? Kann meine Verletzung falsch verheilt sein? Oder hätte man das auch auf dem MRT gesehen?

Danke im Vorraus Mfg

...zur Frage

Fußschmerzen,Rückenschmerzen?

Hallo. Ich habe seit gut 2 Wochen oder so Schmerzen in meinen Füßen. Ein Tag tut mein rechter voll weh so um die Achillessehne in der Nähe rum,und am nächsten Tag dann mein Linker. Das hatte ich jetzt 1 halb wochen ung. Seit 3 Tagen oder so geht es aber wieder. Und ich hab echt gemerkt das mein Fuß gewachsen ist,passe fast nicht mehr in meine Schuhe. Aber manchmal hatte ich auch kurz Rückenschmerzen für ein Tag ein wenig. Aber heute zieht es richtig in mein Rücken rein. Kann mich kaum noch ducken. Habe gestern Kniebeuge gemacht aber danach hat überhaupt nichts weh getan. Kanns vielleicht sein,dass mein Rücken wächst oder halt das insgesamt ich in die Länge oder so wachse???

...zur Frage

Sprintschnelligkeit/antritt training

Moin Ich wollte mich im sprint verbessern und somit den Antritt und die sprintschnelligkeit trainieren. Ich habe nun einen trainingsplan erstellt und wollte wissen was ihr von diesem hält und würde mich über Verbesserungen wirklich freuen oder über andere trainingsmethoden.

Montag Sprungtraining Seilspringen sowie plyometrisches Training

Dienstag Explosive Kniebeugen Beidbeiniges Kreuzheben Klemmzüge Inklusive bauchmuskeltraining

Mittwoch Bergsprints

Donnerstag Sprints 60 Meter mit fliegenden Start Bergabläufe

Freitag Wdh. Dienstag

Samstag Bergsprints

Sonntag ausruhen

...zur Frage

Grundsätzlich 1-2 Tage nach Beinpresse Knieschmerzen?

Hallo zusammen. Ich (w) trainiere jetzt etwas über 1 Jahr mit Gewichten. Beinbeuger, Ab- und Adduktor mit 50-55 kg an der Maschine, Kniestrecker mit 25-30 kg, kickbacks Kabelzug mit 35-45 kg. Nirgendwo habe ich Probleme. Auch bei den Kniebeugen nicht. Die mache ich allerdings entweder an der leg-machine oder an der Multipresse nur mit Stange.

Wenn ich statt Kniebeugen an der Beinpresse trainiere, bekomme ich grundsätzlich ein zwei Tage später Knieschmerzen (eher innen und mittig). Selbst bei geringem Gewicht von nur 20 kg. Während des Trainings merke ich überhaupt nichts und könnte das Gewicht auch locker verdoppeln.

Habe schon jegliche Fußstellungen, Winkel und Tiefen ausprobiert. Auch einbeinig um zu sehen, was passiert. Nein, die Knie drücke ich nicht durch.

Jemand eine Idee, warum mir nur dieses Training so zu schaffen macht? Ärgert mich maßlos, weil ich die Presse auch noch unheimlich gerne mache und von der Kraft her mit viel höheren Gewichten ran könnte :-/

Dankeschön für Tips und Infos

...zur Frage

Syndesmoseband gerissen, Heilungsprozess Erfahrungen etc.

Hallo liebes Forum,

habe mir am Donnerstag den 14.04.2011 bei einem Fußballspiel das Sprunggelenk verletzt. Passiert ist das ganze bei einem Pressschlag ca. in der 20.min., habe dann mit Schmerztabletten und ab der Halbzeit noch mit einem Tape das komplette Spiel durchgespielt. Am Montag den 18.04.2011 war ich dann beim Arzt, wurde geröntgt, aber es konnte nichts genaues festgestellt werden. Am 20. hatte ich ein Termin zum MRT, danach bin ich wieder zu meinem Unfallarzt, wiederum konnte dieser mir keine genaue Diagnose mitgeben und ich sollte am Donnerstag den 25.04. noch einmal in der Praxis erscheinen. Bis zu diesem Zeitpunkt war nur die Urlaubsvertretung anzutreffen. Ab dem 25.04.2011 wurde ich wieder vom richtigen Arzt behandelt. Dann bekam ich auch die Diagnose, Syndesmoseband ist gerissen. Nach der Beratung mit dem Arzt hatte ich 3 Möglichkeiten. 1. Operation, Stellschraube wird eingesetzt. 2. Gips zur Ruhigstellung 3. Aircast-Schiene + Krücken. Der Arzt riet mir zur dritten Möglichkeit und so entschied ich mich auch für diese. Heisst also 6 Wochen Pause. Mittlerweile sind 2 Wochen rum und ich halte es nicht mehr aus. Habe eine riesen Angst, dass ich mich für die falsche Sache entschieden habe, was man im Internet zu lesen bekommt ist nicht gerade aufbauend. Hat jemand Erfahrungen oder Ahnung von dieser Verletzung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?