Rückenschmerzen -> Ischias

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ab zum Arzt! das können die Bandscheiben sein, wenn der Schmerz so weit runter zieht! Das ist kein Spaß!

Du solltes Joga und Gymnastik in deinem Trainingsplan mit einfügen. Besonders wichtig sind Übungen für die Wirbelsäule. Allerdings sollte man auf den Ausgleich achten und nicht nur diese trainieren. Ein Ballkissen für das Sitzen vor dem Rechner oder Fersehr hat sich auch als Vorteil herausgestellt.

Ich habe aktuell das gleiche Problem. Nur bei mir ist fast der ganze Rücken betroffen. Was ist denn bei dir drauß geworden? Kann nochmal jemand Ratschläge geben?

Es war letztendlich ein Bandscheibenvorfall, der mittels MRT diagnostiziert wurde. Daraufhin habe ich Physio gemacht, ein paar Übungen gezeigt bekommen die ich erst mit Unterstützung von Ibuprophen und später so gemacht habe und mit der ich die Wirbelsäule überstrecken konnte. Bei mir war es im Lendenbereich.

Zusätzlich habe ich mir dann ein Programm aus Stabis zusammengestellt, die ich immer noch mache. Vorher hatte ich die Rumpfmuskulatur beim Krafttraining immer etwas vernachlässigt.

Nach etwa einem halben Jahr hatte sich die Bandscheibe wieder soweit aufgebaut, dass ich wieder ins Handballtraining einsteigen konnte und inzwischen ist der Rücken wie neu.

Dieses Ziehen war nicht gerade angenehm, aber ein Bandscheibenvorfall ist nicht so schlimm wie man als Laie oft denkt. Am Anfang hat mich die Diagnose ziemlich erschreckt, der Arzt war aber sehr entspannt und meinte das bekommen wir schon wieder hin. So gut wie jeder Mensch hat sowieso mehrere Bandscheibenvorfälle, die meisten bleiben aber unentdeckt. http://www.welt.de/gesundheit/article112218813/Bandscheibenvorfall-bleibt-oft-unentdeckt.html

0

Wie kann man Rückenschmerzen beim Schwimmen vermeiden?

Meine Frage hört sich jetzt vielleicht komisch an, weil Schwimmen häufig als Mittel gegen Rückenschmerzen empfohlen wird.

Bei mir ist es aber so, dass ich vom Schwimmen immer nach einiger Zeit Schmerzen im unteren Rücken bekomme. Als ich noch jünger war, hatte ich dieses Problem noch nicht. Habe mir nichts weiter dabei gedacht, weil ich sowieso hin und wieder Rückenschmerzen habe, bis ich einen Artikel über Sport für einen gesunden Rücken (http://www.rueckenhelfer.com/vorbeugung/der-richtige-sport-fur-einen-gesunden-rucken/735123/?pid=15) gelesen hatte. Dort steht, dass man durch die Kopfhaltung ein Hohlkreuz bekommen kann. Leider steht dort nicht, was ich dagegen tun könnte (wenn die Schmerzen denn wirklich nur vom Hohlkreuz kommen).

Falls es hilft: bin 28, bin ein wenig über meinem Idealgewicht, übe eine sitzende Tätigkeit aus und bin mehr oder weniger regelmäßig im Fitnesscenter zum Ausdauertraining.

Ich sag schon mal danke!

...zur Frage

Habe durch das Joggen immer wiederkehrende Rückenschmerzen, was kann ich dagegen tun?

Ich laufe schon längere Zeit regelmäßig unter der Woche und habe jetzt seit kurzer Zeit immer wiederkehrende Rückenschmerzen beim Joggen. Habe es schon mit anderen Laufschuhen versucht und bin ein wenig kürzer getreten, aber habe die Rückenschmerzen nach wie vor. Was kann ich denn dagegen tun und hatte jemand sowas schon mal?

...zur Frage

Mir wird immer schwindelig sobald ich Sport treibe oder mich anderweitig anstrenge. Was kann ich dagegen Tun??

Ich Spiele schon seit meinem 4. Lebensjahr Handball und treibe ansosnten auch viel Leistungssport. Doch seit einiger Zeit wird mir dabei immer schwindelig und ich fühle mich benommen als hätte ich alcohol getrunken und würde dies spüren. Meine Reflexe lassen nach alles geht in meinem Kopf nach und ich sehe alles ziemlich unscharf Tunnelblickmäßig nur das was ich genau anpeile sehe ich annähernd scharf. Ich war einmal beim arzt deswegen und der meinte ich hätte zu niedrigen Blutdruck und als ich fragte was man machen kann hies es, ja eigentlich nichts. Stimmt das?? Muss ich mein Leben lang so Handball spielen bzw Sportreiben?

...zur Frage

Rückenschmerzen beim Fußball.Gibt es dagegen ein Schmerzmittel ?

Hallo, ich habe eine Frage, um bitte um eine schnelle Antwort. Mich Plagen schon seit längerer Zeit meine Rückenschmerzen im bereich des Lendenwirbels.(über dem Popo^^). Sie sind nicht immer da.Ich hab das Problem immer, nachdem ich ein hartes Fußballtraining absolviere.Wenn ich nicht so viel laufe sind die Schmerzen aber nicht so stark. Also je mehr laufen, um so mehr schmerzen.^^ Nach 1-2 Tagen sind die Schmerzen aber wieder fast komplett weg.Meine frage ist jetzt: Gibt es irgendein Schmerzmittel(Spritze oder Medikament etc.) gegen diese Schmerzen? Ich habe nämlich nächste Woche ein für mich persönlich SEHR WICHTIGES Spiel. Also müsste ich die Schmerzen für knapp 90 Minuten ertragen.Gibt es solch ein Mittel ? Ist es Legal ? Dürfen Minderjährige es nutzen ?

Des weiteren hab ich gehört das es Tabletten gibt, die das fließende Blut im Körper verschnellern und somit dem Menschen für eine bestimmte Zeit mehr Kraft geben als im Normalfall.Gibt es so etwas ?Wie heißt es ?

Ich würde mich freuen wenn hier jemand meine Fragen beantworten kann. Ich bedanke mich im Voraus!

Mfg

Fabian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?