Rückenmuskelaufbau bei Scheuermann

1 Antwort

Die Klimmzugstange würde ich bei Scheuermann NICHT für Klimmzüge nutzen; denn diese kräftigen vorwiegend den Latissimus. Eine Kräftigung des Latissimus würde aber den Scheuermann verstärken: Dadurch dass ein kräftiger Latissimus (Bild1, rot) auch im entspannten Zustand, also durch die Ruhespannung, Ursprung und Ansatz dieses Muskels aufeinander zu ziehen würde (Bild 1, blaue Pfeile), könnte die Brustwirbelsäule nach hinten ausweichen (Bild 1, grüner Pfeil) und so den Scheuermann verstärken. Statt dessen solltest du die Klimmzugstange nur dazu nutzen, um dich mehrmals am Tag (vor allem kurz vor dem Schlafengehen) mit langen Armen für eine Minute entspannt daran zu hängen, um die Wirbelkörper zu entlasten. Zusätzlich solltest du mit Hilfe eines Therabandes die Schulterblattmuskeln (Trapezius und Rhomboideus) kräftigen (s. Bild 2, links), um für einen Druck der Schulterblätter auf die Brustwirbelsäule (Bild 2, rechts, grüner Pfeil) zu sorgen. Auch ein Mobilsieren der Wirbelsäule – verbunden mit einem Dehnen (Weiten) des Brustkorbes (Bild 3) - wäre zu empfehlen.

Bild 1 (verändert nach Interner-Recherche) - (Krafttraining, Physiotherapie, Sportwissenschaft) Bild 2 - (Krafttraining, Physiotherapie, Sportwissenschaft) Bild 3 (nach Internet-Recherche) - (Krafttraining, Physiotherapie, Sportwissenschaft)

Welche Klimmzugstange für zuhause?

Kann mir jemand eine gute Klimmzugstange für zuhause empfehlen, bzw. wie befestigt man die Stange sicher ohne was zu beschädigen?

...zur Frage

Suche gute und günstige Klimmzugstange

Hallo, kennt jemand eine Seite wo man eine Klimmzugstange kaufen kann, wo man mehrere Griffmöglichkeiten hat und sie sollte nicht pber 50 Euro kosten.

Oder kann mir hier jemand Internetseiten aufschreiben wo man Geräte für Krattraining kaufen kann?

...zur Frage

Sind pro kg Körpergewicht 2,5g Eiweiss nicht zu viel?

Das empfiehlt Berend Breitenstein zum Muskelaufbau. Mir kommt das aber sehr viel vor. Kann das so stimmen?

...zur Frage

Fasziale Verklebung ausheilen lassen?

Hallo Leute, ich mache jeden Tag so meine 300-400 Liegestütze. Also immer 100 auf einmal. Meist früh 100, und dann wenn ich nach Hause komme die restlichen, in ein paar Zeitabständen meist. Und ich mach sie relativ schnell, also ca 1:30min für 100. Und eine klimmzugstange für die Tür hab ich jetzt auch. Nun habe ich schon seit längeren so ein verspannt es Gefühl im Brustkorb Bereich. Hab mir dagegen eine Faszienrolle gekauft, und mich über die Fasziehfunktion auch etwas eingelesen. Mit der Rolle kurz danach fühlt es sich besser an, aber über den Tag ziehe ich und drück mir auf dem Brustkorb Bereich rum. Auch hab ich das gefühl, dass die Atmung etwas eingeschränkt ist, aber das kann auch Einbildung sein. Doch wenn ich tief einatme zieht es im Rücken, und ich spüre eine Beengung des Brustkorbs. Und fühlt sich irgendwie auch verklebt an manchmal. Entweder mach ich zu viel Liegestütze oder falsch, wobei ich das schon mind. 6 Monate mache oder länger. Soll ich jetzt ein paar Tage warten und nicht trainieren, oder ist das gerade schädlich? Ich denke dann immer, meine muskeln verabschieden sich schon nach 1-2 Tagen ohne training, und will dann wieder trainieren, obwohl diese Verspannung dann gerade wiederkommt. An was kann das liegen? Und heilt sowas dann auch wieder allein? Wenn es fortgeschritten wäre, eher nicht, das weiß ich schon. Und psychosomatisch ist das jaa dann auch nicht sehr angenehm, wenn das so verspannt/beengt ist. Ich hab keine akuten Schmerzen, aber stimmen tut auch etwas nicht. Wenn ich versuche den Brustkorb zu dehnen, kommt auch immer so ein Geräusch, wie wenn man etwas zusammengeklebtes löst, oder Luftbläschen platzen oder sowas ^^.

Hoffe hab das genau genug erklärt, danke schon mal MfG Gernotshagen96

...zur Frage

Kann ein Rundrücken durch Krafttraining beseitigt werden?

Mein Rücken wird immer runder, der Arzt hat gesagt ich habe Ansätze von Scheuermann. Kann ich dem durch Krafttraining entgegenwirken?
Wenn ja, was soll ich tranieren damit der Rundrücken wieder gerade wird und ich wieder aufrecht stehe?

...zur Frage

Was ist die Eversion im Fuß?!

Die Inversion im Fuß ist eine Kombinationsbewegung aus Supination, Adduktion und Plantarflexion. Und was ist die Eversion nun?! Ich konnte leider keine passende Antwort finden. Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?