Rückenkraul oder Brust?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo :D also ich treibe seit 6 Jahren Leistungsschwimmen und kann dir nur aus erfahrung sagen das man in Rücken eigentlich schneller sein sollte als in Brust. Auf 50m Rücken schwimme ich als Mädchen (und ich bin 12 1/2 Jahre alt)40 sek. :D

Also am besten ist wenn du Rücken so trainierst: Ich denke mal das du die wende kannst? Dann mache nach der wende "delfinkicks" bei der Unterwasserphase. 6 sollten es schon sein :D

zu den Arme: die kannst du am besten mit "Paddles" trainieren. Streckung in den Armen und Schulterroutation. Das heißt die Schultern mit aus dem Wasser nehmen.

zu den Beinen: einfach einen "Pullboy" zwischen die Beine klemmen und ein paar meter schwimmen. Am ende versuchen alles auf einmal umzusetzen ohne Hilfsmaterialien.

Hoffe ich konnte dir helfen. Bei fragen bitte melden :)

Du solltest das wählen, worin Du schneller bist, wenn "man" schneller ist, nützt dir das doch wenig, oder?

bobb1234 21.10.2010, 09:21

Hallo Pizol Ja, das ist mir natürlich schon klar...meine Frage war eher, wie viel schnell man mit Rückenkraul sein kann? Damit ich abschätzen kann, ob es sich lohnt, dies zu trainieren...

0

Was möchtest Du wissen?