Rücken-training

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe auch lange Zeit Zuhause trainiert, und habe dann endlich nach einem guten, Preiswerten Studio geguckt und ich sag's dir ganz ehrlich es ist sowas von besser ins Studio zu gehen wo man halt mal 20-30€ im Monat hinlegt und alles an Geräten hat (wo man auch ALLE Muskelgruppen trainieren kann, als Zuhause auf irgendwelche Übungen beschränkt zu sein ! Und wahrscheinlich die Geräte für zuhause noch mehr Kosten als du im Monat für ein Fitnessstudio bezahlen würdest !

Jetzt zu deiner Frage: Wenn du lieber Zuhause trainierst und dort nur mit paar Sachen beschränkt bist, würde ich an deiner Stelle regelmäßig Schwimmen gehen für rücken Brust und Arme (Beine) ! Was ich dir an Übungen für Zuhause Vorschlagen kann ist Einarmiges Rudern (gib es einfach mal bei YouTube ein und schau dir genau die Ausführung an) oder Vorgebeugtes Rudern mit der Langhantel) und Klimmzüge !!!!

Gewichte kannst du dir auch selber machen mit Sand gefüllten Flaschen und die dann in Tüten packst oder Links und Rechts an einen Besenstiel :) So habe ich auch angefangen ! und Für Klimmzüge rennst du zur Not halt mal auf ein Spielplatz ;)

Tut mir Leid für dein Roman ! Hoffe ich konnte dir helfen !!!!

Hantelflasche - (Muskeln, Rücken)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie wärs mit klimmzügen (in allen varianten) ? dafür brauchst du nur eine stange o.Ä., die überall finden kannst, vielleicht auch in deinem garten. meiner meinung nach immer noch die beste übung für den rücken. viele muskelklotze kriegen nichtmal 5 gescheite klimmzüge hin..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wird Dir wohl nichts anderes übrig bleiben, als diese beiden Übungen zu machen. Da Du keine Hanteln oder andere Geräte hast, würde es Dir ja jetzt nicht allzuviel bringen, wenn ich Dir Langhantelrudern empfehlen würde :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?