Rücken dehnen

1 Antwort

Leider kann nicht in allen Gelenken die Bewegungsreichweite durch Muskeldehnung beliebig weit vergrößert werden, weil die individuelle knöcherne oder kapsuläre Struktur der Gelenke dies verhindert. Dies trifft in vielen Fällen für die Wirbelsäule zu, wo – je nach individueller Ausprägung der Wirbelgelenke – oft nur durch ungesunde Dehnung der Gelenkbänder eine Steigerung der Beweglichkeit möglich ist. Im Fall der Brücke kann sich auch eine eingeschränkte Beweglichkeit im Schultergelenk bemerkbar machen, die sich durch Dehnübungen und Stretching nicht beheben lässt und sich durch eine Überstreckung (Hyperlordosierung) der Wirbelsäule nur schwer kompensieren lässt.

Weiteres kannst du nachlesen, wenn du im Suchfeld den Begriff „Bogengang“ eingibst.

Was möchtest Du wissen?