Rudern - Boxen - Fussball

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

was ist das denn für eine schwachsinnige Aussage? Wasserballer oder Schwimmer würden auch noch prima in das Schema passen!

Jan Koller und Nicola Zigic z.B. dürften jedem bekannt sein, und beide sind über 2,0 m groß. Hogne Aaroy, van Hout oder Rob Jones sind vielleicht nicht ganz so bekannt, aber auch alle über 2,0 m groß! Neben den körperlichen Gegebenheiten sind auch im Fußball weitere Kriterien ausschlaggebend: Talent, Kampfgeist, Ballgefühl, Technik, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Kondition u.v.m.

Wenn Dir Dein Sport Spaß macht, dann bleib dabei. Große Torhüter sind auch immer gefragt.

Gruß Blue

Also erstmal möchte ich noch Kanu zu den Empfehlungen hinzufügen dass ist da auch sehr praktisch. Aber ansonsten ist das so ganz vernünftig (was das rudern angeht, mit Boxen kenn ich mich niht aus).

MfG

Mit deiner Größe solltest du an Basketball denken! Für Boxen mußt du die Mentalität haben, das ist entscheidender als Größe und Körperbau. Das wichtigste ist, daß es auch Spaß macht.

Was möchtest Du wissen?