Rudergerät für zu Hause

1 Antwort

Ich bin mal eine Zeit lang auf einem Rudergerät mit Luftwiderstand gerudert. Finde das System sehr gut, denn durch die Luftverwirbelungen wird man selbst abgekühlt, da einem beim Rudern im Stand sehr heiß werden kann. Den Widerstand kann man auch problemlos einstellen.
Viell. probierst du in einem Fitnessstudio mal ein paar Systeme aus (falls die verschiedene da haben) und gehst dann mit deinem Wunsch in das nächste Sportgeschäft und fragst ob du es da bestellen kannst oder bestellst es übers Internet.

1

Danke für deine Antwort, ist eine gute Idee mit dem Fitnessstudio ;)))

0

Macht es Sinn sich für zu Hause ein Step zu kaufen mit einer Übungs-DVD?

Ist es sinnvol, wenn ich mir für zu Hause einen Step kaufe und mit einer Übungs-DVD arbeite? Oder bekommt man das alleine ohne große Erfahrung nicht hin? Ich wollte gerne zu Hause etwas machen, aber ich weiß noch nicht so recht, wie ich es anfangen soll. Habt ihr hier Hilfe für mich?

...zur Frage

Schneller muskeltraining zu hause und welche Ernährung?

Hallo Fitnesskollegen, Ich möchte gerne zu hause rasant zur Muskeln kommen.

Ich habe zu hause 2 Kurzhanteln und einen Klimzugsstange.

Kennt ihr einen Guten Trainingsplan und Ernährungsplan für mich?

Mit freundlichen Grüssen

TruetexHD

...zur Frage

was tariniere ich mit einem heimtrainer??

wenn ich täglich so ne halbe stunde ah 13 km fahre???

...zur Frage

Wo kann ich mir einen guten Heimtrainer günstig kaufen?

...zur Frage

Heimtrainer: Fahrrad fahren

Mein Mann muss dringend abnehmen ... :-) Das sage nicht nur ich ihm. Wir haben einen Heimtrainer (Fahrrad). Er fährt nun jeden Abend 10 Minuten. Ist das ok? Muss das nicht mehr sein? Und wie oft/Tage sollen Pausen eingelegt werden?

...zur Frage

Rudergerät Ausdauer/Muskelaufbau?

Liebe Sportler, ich habe mir vor kurzem ein Rudergerät (Waterrower) mit Widerstandsregler (MIN-MAX) gekauft, da es mir von meinem Physiotherapeut wegen Rückenprobleme (leichtes Hohlkreuz/leichter Rundrücken) empfohlen wurde. Außerdem um mein Herz/Kreislaufsystem anzuregen, da das durch Arbeit ziemlich auf der Strecke blieb. Nun habe ich gelesen, dass es unter anderem auch zum "Muskelaufbau" geeginet wäre. Hat jmd diesbezüglich Erfahrungen?

Ich bin zierlich und möchte natürlich kein Muskelprotz werden (Frau :D) also muss ich nicht übermäßig Muskeln aufbauen. Nun die Frage, reicht es für das was ich will? Eine gewisse Grundmuskulatur und ein bisschen mehr, v.a. im Po? Der Gluteus wird ja auch trainiert. Nur reicht es um einen schönen runden Po zu bekommen oder sind da zusätzliche Übungen wie Squats z.b. an den Zwischentagen notwendig?

Kurz noch: Ich trainiere bis jetzt alle 2 Tage ca. 20-30 Min je nach dem wie viel meine Kondition her gibt, wenns nach der Kraft ginge könnte ich noch mehr. Habe aber noch ziemlich Luft nach oben, da ich momentan noch fast bei MIN trainiere. Gerne beantworte ich auch noch Gegenfragen, falls ihr mehr Infos braucht um mir zu helfen :)

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?