Rudergerät bei Nackenproblemen?

1 Antwort

Wie bei fast allen Sportsachen: Richtig ausführen hilft, schlechte Technik verschlimmert oder Schafft neue Beschwerden. Mit meinen Patienten mache ich das auch manchmal bei Nackenproblemen.

Das beste Rudergerät, Rudergerät Test - Testsieger?

Hi,

Weihnachten steht vor der Tür und ich möchte mir und meiner Lebensgefährtin ein Rudergerät schenken. Die Fitnessgeräte kosten ja zwischen 200 und 2000€. Meine Preisvorstellung für ein gutes Rudergerät für uns zu Hause liegt so zwischen 800€ und 1200€. Ich denke dafür sollte ich schon ein gutes Rudergerät bekommen. Jetzt gibt es ja diverse Test und Vergleichseiten zu Fitnessgeräten, Trainingsgeräten und Rudergeräten. http://www.trainingsgeräte.net/rudergeraet/ hat zum Beispiel als Rudergerät Testsieger den "Rudergerät Concept2 Indoor" für knapp 1000€. Ich finde aber diese Waterrower Rudergeräte stylischer (schon alleine wegen Kevin Spacey in House of Cards :D), bin mir aber nicht sicher ob die von der Funktionalität her genauso gut sind. Auf dieser trainingsgeräte.net Seite ist der "Waterrower Eiche S4" auch aufgelistet und schneidet relativ gut ab. Hier gibt es im Rudergerät allerdings keine Widerstandsstufen. Heißt das bei vielem Training mit dem Rudergerät komme ich irgendwann nichtmehr weiter? Oder ist das durch den Wasserwiderstand eher ein stufenloser Widerstand? Nach meiner doch relativ langen Recherche denke ich eins von diesen beiden Rudergeräten wird es werden. Gibt es jemanden von euch, der eins der beiden schonmal getestet hat, oder sogar bei sich zu Hause stehen hat? Zu welchem würdet ihr mir raten, oder eben nicht raten? Vielleicht noch als Hintergrund, wir wollen das Rudergerät nicht zum Muskelaufbau benutzen, sondern nur zum Ausdauertraining und zum Fit bleiben. Ich denke dafür ist ein Rudergerät laut Test als Heimtrainer und als Fitnessgerät sehr gut geeignet.

Eine schnelle Antwort wäre super, Weihnachten steht ja schon vor der Tür :)

...zur Frage

Crosstrainer: Wie wichtig ist die Schwungmasse?

Hallo liebe Community!

Nach längerem Überlegen welcher Ergometer für mich der Richtige sein könnte habe ich mich nun für einen Crosstrainer entschieden. Nun gibt es da ja eine Menge auf das man achten muss. Ganz besonders verwirrend ist die Frage nach der Schwungmasse. Mir ist aufgefallen, dass Crosstrainer mit höherer Schwungmasse in der Regel auch etwas teurer sind, während die günstigsten Modelle oft nur bei knapp 8kg liegen. Nach lesen von diversen Produkttexten und hier auf dem Portal ist mir aber immer noch nicht ganz klar wie wichtig das wirklich ist. Es gibt da scheinbar viele verschiedene Meinungen.

Meine Frage ist jetzt, wie genau das Funktionsprinzip von einem Crosstrainer ist? Eventuell würde mir das helfen auch die richtige Entscheidung bezüglich der Schwungmasse zu treffen.

Außerdem bin nicht besonders groß (1.52m) und wiege um die 53kg und habe Sorge das die meisten Geräte vielleicht garnicht auf meine Körpermaße zugeschnitten sind sondern eher für größere und schwere Menschen. Kann in diesem Fall zuviel Schwungmasse auch eher schlecht sein?

Ich hoffe es kann mir jemand helfen. Konkrete Crosstrainer Empfehlungen für meine Statur sind auch willkommen!

Liebe Grüße,

Feline

...zur Frage

Rudern als training?

Hallo zusammen, ich bin Filmemacher und muss oft mit schweren Kameras (12-18kg) filmen und nach ein paar Std. habe ich natürlich viel Rückenschmerzen. Ich bin 25, 170cm und 69Kg. Ich habe mir gedacht am besten hole ich mir ein Rudergerät, damit ich meine Rückenmuskel trainieren kann und gleichzeitig noch abnehmen kann. Meint ihr ist dies richtig? nutz mir diesen Training was für meinen Rücken und Abnehmen? Rückenproblem ist natürlich wichtiger, da ich oft am filmen bin und möchte nicht dass mein Rücken in den nächsten Jahren ganz weh tut und ich somit aufhören muss zu filmen. In Juli drehe ich einen Spielfilm und dann bin ich ca. 3 wochen mit dieser 18Kg. Kamera unterwegs, ich würde gerne bis dahin mein Rücken stärken.

Könnt ihr mir ein paar Trainingsübungen empfehlen für Rücken und abnehmen. und welches Gerät könnt ihr empfehlen, dass nicht über 350.- euro geht? Ist dieser da überhaupt gut für mein Ziel? http://www.sport-tiedje.ch/de/Kettler-Rudergeraet-Cup-7970-760 oder eher was besseres nehmen?

Ich würde mich sehr um ein feedback freuen. gruss sebastian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?