Roundoff (Radwende) lernen wenn man Rad schon kann

2 Antworten

Das ist zwar schon ewig her, dass du diese Frage gestellt hast, aber der Entscheidende Unterschied würde ich sagen, ist, dass du bei einem roundoff vorwärts anfängst und am Ende der Aktion mit dem Rücken zur Laufrichtung stehst. Ich weiß das nicht mehr genau, weil es zu lang her ist.. Ich hab sehr früh damit angefangen, aber ich benutze sehr stark den Schwung des Rechten Beins, um mich in der Luft zu "schmeissen" —> drehen. (Zum Verständnis.. Ich setze erst die linke, dann die rechte Hand auf =) Arme einknicken.. nicht unbedingt. Aber schön abstoßen!

Ich wollt das auch unbedingt mal können und hab als Vorübungen natürlich das Rad gemacht, aber vorallem auch viel den Handstand geübt. Wenns ging hab ich dann schon versucht beim Absetzen mich zu drehen und mit beiden Beinen in entgegengesetzter Richtung aufzukommen. Oder stell dir ne Matte an die Wand und probier erstmal ne "halbe" Radwende! Ich kann glaub ich auch nicht mehr... -_-

Was möchtest Du wissen?