Rollski: Marwe-Rollwiderstand maximum

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne sowohl die 7er als auch die 8er Rollen. Meines Erachtens sind sie schon spürbar langsamer. Eher weniger in der Abfahrt, sondern beim Abdruck. Dh, wenn sie belastet werden. Ich finde, die 6er haben gerade für Rollskistrecken einen angenehmen Widerstand. Die Klassiker von Marwe sind in etwa gleich schnell wie die Konkurrenz in dieser Liga. Durch den weichen Holm braucht man jedoch ein wenig mehr Kraft beim Abstoß.

Hallo mercrutio. Danke für die Antwort. Eignet sich der höhere Rollwiderstand besser, um Diagonalschritt im verwiegend flachen Gelände zu trainieren. Mit meinem schnelleren Klassikroller laufe ich zuhause im Flachen praktisch 98% Doppelstock, das finde ich langsam langweilig...

Sind die Gummiräder des Marwe Skate 590 im Feeling und Tempo vergleichbar mit denjenigen des Classic 700?

Danke und Gruss.

0

Was möchtest Du wissen?