Rollen für nasses Wetter?

2 Antworten

Die Inliner sind leider nur für den Gebrauch bei schönem Wetter ausgelegt, aber ich bin selbst schon mal eine Tour während Regen auf Inlinern gefahren und es ging ganz gut. Nur Bergauf rutscht man mit den Rollen etwas. Hierfür eignen sich weiche Rollen natürlich besser, aber da Inlin Rollen kein Profil haben, wird man mit jeder Rolle mehr oder weniger stark rutschen.

Licht hat Recht, die Rollen müssen weich sein. Außerdem sollte man auf jeden trotzdem vorsichtig sein, und nicht im Grenzbereich fahren.

Die Rollen sollten möglichst weich sein, dann haben sie mehr Grip. Aber so richtig gut kann man bei Nässe nicht skaten.

Spezielle Rollen für nasses Wetter kenne ich nicht. Bei Dauerregen würde ich das ganz vergessen. Ist die Strecke nur nass, kann man das mit normalen Rollen angehen.


Auf nassem Untergrund verliert man auch mit weichen Rollskigummis Traktion, da sie kein Profil haben und hier ein Aquaplaningeffekt aufftritt, der die eigentliche Gefahr darstellt.

Was möchtest Du wissen?