Rodeln: Gefährlich?

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

Ja, weil 63%
Nein, weil 38%

8 Antworten

Nein, weil

weil es selbstverständlich sein sollte, dass man Helm, passende Kleidung und seinem Fahrkönnen entsprechend sich verhalten soll. Da gehört genauso die Rücksicht auf langsamere Rodler und vorsichtiges rodeln bei unbekannten Bahnen.

Ja, weil

Es kommt drauf an wo und wann man fährt. Aber ich habe schon oft eine vereiste Bahn gehabt und da ist lenken unmöglich. Und jedesmal ist etwas passiert und wenn es nur Prellungen waren. Und auch wenn die Bahn ok ist, ist der Andrang oft so groß, das Karambolagen vorprogammiert sind.

Nein, weil

Ich mag diesen Sport sehr gern und ich finde nicht, dass das Risiko dabei so überbewertet werden soll. Es geht ja primär um den Spaß!
Ein Holzschlitten wär nicht schlecht :) und natürlich warme Klamotten, am besten Skijacke, Skihose, Skiunterwäsche, Schal, Mütze, dicke Handschuhe (evtl. sogar Skihandschuhe). Ganz wichtig ist auch festes Schuhwerk, wo der Schnee nicht schnell reinkommt. Als Schutz würde ich maximal einen Rückenprotektor anziehen und kleinen Kindern einen Helm empfehlen.

Ja, weil

man schon ganz schön schnell werden kann und viele Rodelbahnen auch oft so vereist sind, dass man als Gelegenheits-Schlittenfahrer nur noch schlecht lenken kann.

Nein, weil

Rodel an sich ist nicht gefährlich aber wie alles bei dem mehrer Menschen gleichzeitig unterwegs sind doch nicht ganz ohne. Ich würde mich da jetzt nicht total veruckt machen aber du solltest immer di augen vorne und die hinten offen lassen. Dabei haben? Würde mal mit warmer Kleidung und einem Schlitten anfangen.

Was möchtest Du wissen?