Richtiges Kurzhantelgewicht finden?

1 Antwort

Hi,

ich würde dir definitiv empfehlen klein anzufangen. Fang am besten mit 0,5 kg pro Seite an und mache möglichst viele Wiederholungen ggf. auch nur mit der Hantelstange - das steigert die Muskelausdauerkraft und baut nicht direkt auf - wenn das gut funktioniert kannst du ja das Gewicht steigern

mit den Hanteln/Gewichten würde ich die normale Bizepsübung, den Trizeps trainieren durch das nach oben ausstrecken der Arme und zb die arme hängen lassen und dann die Schultern hochziehen um diese Muskulatur zu empfehlen.

Hoffe du weißt was ich meine und ich konnte dir helfen.

Bringt es überhaupt etwas wenn man nur 15 minuten pro tag hantelt?

hi ich bin 17 und habe 2 hanteln mit je 5kg gewichten und ich hantel 7 mal die woche jeden tag so 15 minuten im durchschnitt und das schon seit 2 monaten und ner woche. ich will keine supermuskeln oder so ich will einfach nur dass man en bissel mehr sieht.... bringt das so was? hab mich schon von 2,5kg gewichten auf 5kg hochgehantelt :D aba i-wie sieht man noch net so ganz was :-| sollte ich da ins fitnessstudio gehn??? vielen dank im vorraus :D

...zur Frage

Wer kann helfen? Bin 100kg schwer und suche einen guten Skating Ski

Fahre zur zeit einen RCS plus 192 cm (steff) von Fischer der jetzt schon 4 Jahre alt ist und bei harten schnee zur Seite ausbricht. Bin mir jetzt nicht sicher welchen Ski ich mir holen soll, hat jemand schon Erfahrung bei einem Körpergewicht von ca 100 kg und 1,87m?

...zur Frage

Ausführung Krafttraining, mache ich etwas falsch?

Hey Leute,

hab mal eine allgemeine Frage. Ich mache viel Krafttraining im Fitnessstudio (pro Gerät 3 Sätze mit 8-10 Wiederholungen, 3-4 mal die Woche). Meistens reize ich meinen Muskel so aus, dass er anfängt zu zucken/brennen bzw. bis ich nicht mehr kann. Danach bin ich aber irgendwie nicht richtig kaputt. Auch am nächsten Tag merke ich nur ganz leicht das meine Arme schwerer sind oder ich gaaanz leichten Muskelkater habe. Alle erzählen immer das sie total kaputt sind nachm Krafttraining. Mache ich was falsch? Lege ich vllt zu viel Gewicht auf und führe die Übungen dann falsch aus? Klar könnt ihr keine Ferndiagnose stellen ;), aber mir vllt Tipps geben.

Danke

...zur Frage

Breiten Körper Trainieren, wie?

Hi, ______________________________________________________________________ Ich trainiere seit wochen meinen ganzen Körper. Brust,Arme,Bauch und Schultern jeweils alle Richtungen z.b. bei den Schultern:hinten,oben u. seite. ______________________________________________________________________Ich möchte aber einen breiteren Körper bekommen, da ich durch richtiges Essen nahezu nothing zunehme. ______________________________________________________________________Welche übungen würdet ihr mir empfehlen? Ich habe 2 Kurzhantel, Eine Langhantel und eine Hantelbank. Mit Breit meine ich Übungen z.b. für breitere Brust,Bauch etc. Die ich mit meinen Materialien machen kann. ______________________________________________________________________ Eine Frage hab ich noch gibt es eventuell eine möglichkeit breitere Hantgelenke zu bekommen? ______________________________________________________________________

P.S:Mein Körper ist sehhhr dünn, aber nicht umbedingt unmuskelös.


Danke im Vorraus

...zur Frage

Ganzkörpertraining Volumen?

Hallo, ich bin 18 Jahre alt, wiege 74kg bei 1,75 Körpergröße. Ich spiele in meiner Freizeit Tennis und bin seit Januar zusätzlich im Fitnessstudio (zuvor zuhause).

Mein Trainingsplan:

Aufwärmen, ca. 10 min Laufband oder Rudern

Butterfly 3x 10 Wdh.

Brustpresse 3x 10 Wdh.

Trizepsmaschine 3x 10 Wdh.

Trizepsdrücken am Kabelzug 3x 10 Wdh.

Bizeps S&Z Hantel 3x 10 Wdh. mit Gewichtssteigerung

Bizeps am Kabelzug isoliert 2x 10 Wdh. pro Seite

Trizeps am Kabelzug isoliert 2x 10 Wdh. pro Seite

Kurzhantel Shrugs 3x 10 Wdh.

Rudern am Kabelzug 3x 10 Wdh.

Rückenstrecker 3x 10 Wdh. mit Gewicht

Bauchpresse 3x 10 Wdh.

Crunches 3x 10 Wdh.

Beinpresse 3x 10 Wdh.

Wadenheben sitzend 3x 10 Wdh.

Jetzt wollte ich mal fragen, ob ihr das zu viel findet für einen "halben" Anfänger. Gewicht ist so gewählt, dass die letzten 2-3 Wdh. im 3. Satz ans Limit gehen. Trainieren tu ich, wenn möglich, alle 2 Tage. Die Tage dazwischen spiele ich Tennis oder mach Cardio. Wenn mal schönes Wetter ist zieh ich Tennis dem Studio auch mal vor.

Klar fühle ich mich nach dem Training ein wenig ermüdet, aber im allgemeinen fühl ich mich mit meiner Ernährung rundum fit. Abgesehen davon wenn ich mal nicht ausgeschlafen habe :D Auch finde ich dass ich mich in den Monaten bisher gut gesteigert hab.

Eure Meinung?

...zur Frage

Bankdrücken

Seit ich Kraftsport mache merke ich schon steigerungen und das ich voran komme. So das ich beim Rudern bei 30 Kg angefangen habe und mittlerweile bei 95 Kg bin,das setzt sich auch bei anderen übungen fast genauso fort. Nur beim Bankdrücken komme ich überhaupt nicht voran, da habe ich mit 10 Kg pro seite angefangen heißt 30kg inkl. Stange--> jetzt bin ich mittlerweile ein gutes Jahr dabei und bin jetzt bei 2* 15 Kg pro seite, sprich 70 Kg inkl. Stange und da hänge ich jetzt seit 2 Monaten fest und komme überhaupt nicht mehr voran.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?