richtige trainingsform beim krafttraining, wenn man nicht aussehn will wie ein "bulle"

2 Antworten

Der Gedanke man geht ins Sportstudio und sieht in einem Jahr aus wie Schwarzenegger ist leider ein weit verbreiteter Irrtum. Sonst würden in den Sportstudios ja alles nur Herkulesfiguren herumlaufen. Muskelaufbau ist eine Schweißtreibende Arbeit verbunden mit einem harten Training und einer disziplinierten Ernährung. Um drahtisch und definiert auszusehen solltest du ein kombiniertes Kraft/Ausdauertraining absolvieren. Trainiere deinen Körper innerhalb einer Woche einmal komplett durch. Am besten im Splittraining wo du pro Trainingstag 2-3 Muskelgruppen trainierst. Insgesamt 8-10 Sätze pro Muskelgruppe mit einer Intensität von 10-12 Wdhlg. sollten hier ausreichen. Trenne Kraft und Ausdauertraining was bedeutet das du an einem Tag nur Krafttraining machst und einem anderen Tag nur Ausdauer. 40-60 Minuten Ausdauer in Form von Radfahren, Laufen/Laufband, Crosstrainer, Stepper oder was dir halt zusagt, mit einer Intervallmässigen Intensität sollten es schon sein. 4 Trainingstage in der Woche sind genug, da auch die Ruhephase für deinen Körper sehr wichtig ist. Darüber hinaus sollte auch die Ernährung dementsprechend angepaßt werden.

wenn krafttraining nur das ergebnis bringen würfe, was du mit "bulle" beschreibst wäre das ganz schön traurig!!! krafttraining ist doch viel mehr und beinhaltet auch das was du anstrebst. fang mit krafttraining an und lasse dich gut anleiten (was das eigentliche problem sein wird, wie ich hier ab und zu lese. ohne jemanden weh tun zu wollen)

1

vielen dank für den tipp! um nicht falsch verstanden zu werden:ich hab einen heidenrespekt vor leuten die so hart trainieren um so auszusehen was ich ein wenig abschätzig mit "bulle" beschriebe habe...mir is bewusst wie hart sowas ist!ich wollte mit dem ausdruck nur meine frage etwas bildlich darstellen..sollte keine beleidigung für solche kraftsportler sein!

0

Tätowierungen und Krafttraining!?

Welchen Einfluss haben Tätowierungen auf das Krafttraining, bzw. die Muskelarbeit?
Wie verändern sich Tätowierungen wenn ein Muskel durch Krafttraining größer wird, oder im Gegenzug ohne Training kleiner wird?

...zur Frage

Krafttraining: Atmung beim Krafttraining

Beim Krafttraining heißt es doch immer, dass man bei der Belastung ausatmen soll, aber warum? Ist das denn so wichtig? Oder ist es nur wichtig, dass man die Pressatmung vermeidet?

...zur Frage

pull ups für anfänger

Ich will sehr gerne das Übung pull ups richtig trainieren aber ich kann nur einmal machen wie kann ich besser dieser Übung schaffen ?? Dankeeeeeeeeeee

...zur Frage

Leichte Trainingsübungen? Ohne dass der Rücken beansprucht wird?

Hallo,

kennt jemand leichte Trainingsübungen für Zuhause? Sie sollten vor allem Muskeln aufbauen und beweglicher machen. Welche, wodurch die Finger beweglicher werden, sind auch ganz gut. Ich habe nämlich einen Traum: Zauberkünstlerin werden. Dazu ist es ganz gut, ein bisschen beweglich zu sein (vor allem was die Finger angeht). Es müssen nur zwei Dinge beachtet werden:

  • Ich darf nicht schwer heben (deswegen wären Übungen mit Eigengewicht ganz gut).
  • Ich kann meinen Rücken wegen einer Skoliose-OP nicht rund machen (Sit-Ups fallen also schon mal weg).
...zur Frage

Suche nach Übungen für Ganzkörpertraining ?

Hallo, Ich hab da mal eine Frage welche effektive Übungen könnt ihr mir für ein Ganzkörpertraining empfehlen.
( Nacken, rücken, Trizeps, Bizeps, Bauchmuskeln, Oberschenkel, Waden, Gesäßmuskeln, unterarme)
Wie oft sollte ich in der Woche trainieren?

Danke für die Antworten

...zur Frage

Was haltet ihr von meinem Trainingsplan ( 2er Split)?

Zu meiner Person: Alter: 16 Männlich Gewicht: 67 kg Größe 1.80m Hardgainer (nehme nur langsam und erschwert an Gewicht zu) Trainingserfahrung ca 6 Monate

Trainingsplan 2er Split 4xMal die Woche

Tag1: Brust+Trizeps+Schulter+Bauch

Brust: KH-Flachbanksdrücken 4 Sätze 10-15 WDH Brust: LH-Schrägbankdrücken 3 Sätze 10-15 WDH

Trizeps: Trizepsdrücken am Kabelzug 4 Sätze 10-15 WDH

Schulter: KH Seitheben 2 Sätze 10-15 WDH Schulter: Frontheben Seilzug 2 Sätze 10-15 WDH

Bauch : individuell

Tag2 Rücken+Bizeps+Beine

Rücken: Latziehen zum Nacken 3 Sätze 10-15WDH Rücken: Latziehen enger Griff 3 Sätze 10-15 WDH

Bizeps: LH-Curls 3 Sätze 10-15 WDH Bizeps: Scott Curls (Maschiene) 3 Sätze 10-15 WDH

Beine: Beinpresse 3 Sätze 10-15 WDH

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?