Richtige Technik für schnellen Aufschlag

3 Antworten

Diese Worte in Taten umzusetzen ist etwas schwierig. Kennt ihr Videos, von technisch perfekten Aufschlägen?

Den härtesten Aufschlag kann man nur durch eine zeitlich und koordinativ abgestimmte Aneinanderreihung der einzelnen Kraftvektoren oder Schwungquellen spielen. So ergibt zB die Verlagerung des Körpergewichts nach vorne in den Aufschlag einen Kraftvektor, bzw. eine zielgerichtete Schwungquelle. Dies bedingt natürlich auch, dass du den Ball entsprechend weit nach vorne wirfst. Weitere Schwungquellen sind die Bogenspannung, die Verwiringung des Oberkörpers, eine möglichst weitläufige Schlagbewegung, die praktisch einen möglichst langen Anlauf des Schlägers gewährleisten soll. Aus der Verwringung des Oberkörpers heraus ergibt sich ein weiterer wichtiger Kraftimpuls, nämlich das Nachvornebringen der Schlagschulter. Zusätzlich spielt noch das Klappen des Handgelenks eine große Rolle für einen schwungvollen harten Schlag. Wenn du es schaffst, all diese Teilimpulse in der zeitlich richtigen Abfolge "hintereinander zu schalten, dann wird der Aufschlag sicher sehr hart. Aber wichtig ist nicht nur ein harter Aufschlag, sondern auch ein platzierter Aufschlag.

Hi chaostheory, prince hat die Frage ja perfekt beantwortet. Du solltest versuchen, dich ganz sanft über kleine Änderungen des Bewegungsablaufs an einen locker ausgeführten, hart geschlagenen Aufschlag heranzuarbeiten. Wenn du das ohne Trainer machst, nimm dich z.B. mit der Videokamera beim Aufschlagtraining auf und spreche vor/nach dem Aufschlag "Notizen" in die Kamera, was du wann und warum geändert hast und wie es sich anfühlt.

Was möchtest Du wissen?