Richtige Ernährung für Fußballtorwart

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um Muskeln aufzubauen muß du neben einem gezieltem Krafttraining auch eine positive Kalorienbilanz erzielen. Das bedeutet das du mehr Kalorien zu dir nehmen mußt als dein Körper benötigen würde ( in etwa 10% Kalorienüberschuß ). Darüber hinaus benötigst du etwas vermehrt Eiweiß ( ca. 2 Gramm pro KG Körpergewicht ). Gute und fettarme Eiweißquellen sind zb. Magerquark, Pute, Geflügel, Fisch, Eiklar oder Sojaprodukte und Hülsenfrüchte als pflanzliche Eiweißquelle. Darüber hinaus solltest du komplexe KH in Form von Nudeln, Karftoffeln, Haferflocken, Reis oder Vollkorn zu dir nehmen. Obst und Gemüse verstehen sich von selbst. Um hier eine gleichbleibende Nährwertbilanz zu erzielen wären 4-5 kleine Mahlzeiten pro Tag schon sinnvoll.

Wenn du Muskeln aufbauen willst, dann solltest du viel Eiweiß zu dir nehmen, denn Muskeln bestehen sozusagen aus Eiweiß. Und wenn du kein Eiweß aufnimmst, dann kannst du so viel trainieren wie du möchtest, du wirst die muskulöser.

Versuch doch einmal Abends Quark zu essen (mit Müsli oder einfach etwas Honig). Quark hat außerdem den positiven Nebeneffekt das er etwas Wasser in den Muskeln einspeichert und man so etwas muskulöser wirkt.Ansonsten eben viele Milchprodukte.

P.S.: Schau dir dieses Video mal an, da erfährst du noch viel mehr!

Was möchtest Du wissen?