Richtige Eiweißzunahme

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe bei http://muskelaufbauernaehrung.org/eiweiss folgendes gelesen:

Essen Sie 1 g langsamverdauliches Protein pro kg Körpergewicht in den 24 Stunden nach dem Training. Da der Muskelaufbauprozess im Körper überwiegend während des Schlafs stattfindet und viele berufstätige Menschen meist nachmittags oder am frühen Abend trainieren, empfehlen wir Ihnen ein proteinhaltiges Abendessen mit Fleisch oder Käse. Dies deckt sich auch mit den natürlichen Stoffwechselbedürfnissen des Körpers, der morgens eher nach Kohlenhydraten und abends eher nach Eiweiß verlangt.

Das ist egal, da die Tagesgesamtbilanz deiner Nährstoffe entscheidend ist. Von daher teile dir deine Mahlzeiten und auch die Eiweißzufuhr am besten gleichmäßig auf den Tag auf.

Hi,

wenn Du tatsächlich 2 x pro Tag trainierst, solltest Du im Idealfall schon während des Trainings und unmittelbar im Anschluß leicht verstoffwechselbare Nährstoffe zu Dir nehmen.

Am Besten einen Mix aus leicht verwertbaren Eiweissen und Kohlehydraten, in Form von Flüssigkeit.

Ich empfehle währens des Trainings eine Fruchtschorle und im Anschluß einen Eiweissshake. Natürlich solltest Du Dich gleichzeitig und grundsätzlich vernünftig ernähren!

Iss, wann Du Hunger hast. Und stelle Dir bei jeder Mahlzeit eine Mischung aus verschiedenen Nährstoffquellen zusammen. Dabei gehören eiweisshaltige Lebensmittel genauso dazu wie Gemüse und Kohlehydrat- bzw. Fettlieferanten.

Gruß

Jeweils nach dem Training!

Was möchtest Du wissen?