Rennrad fahren bei der Hitze?

3 Antworten

Mit dem Rennrad bewegst du dich ja auf der Strasse und wenn der Planet dann brennt bringt dir der Fahrwtind auch nicht all zu viel. Alternativ kannst du mit dem MTB im Wald fahren. Da ist es dann meistens etwas erträgliche. Wenn du Probleme mit der Hitze hast dann versuche das Training in die frühen Morgenstunden oder auf den Abend zu verlegen.

Beim Rennradfahren hast Du mehr Fahrtwind, aber beim Mountainbiken kann man sich schattigere Strecken aussuchen. Wenn Du keine Kreislaufprobleme hast brauchst Du nicht pausieren.

Wieso ist MTB bei Hitze nicht gut? Trink halt bissle mehr und mach ab und zu ne Pause im Schatten. Beim Rennrad geht das nicht unbedingt so gut. Keinen Rucksack dabei, sprich weniger Wasser, neben Straßen stehen eher selten Bäume, also mehr Sonne, und Pause in der Natur fällt auch fast komplett weg ;)

Was möchtest Du wissen?