Rennrad fahren bei der Hitze?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mit dem Rennrad bewegst du dich ja auf der Strasse und wenn der Planet dann brennt bringt dir der Fahrwtind auch nicht all zu viel. Alternativ kannst du mit dem MTB im Wald fahren. Da ist es dann meistens etwas erträgliche. Wenn du Probleme mit der Hitze hast dann versuche das Training in die frühen Morgenstunden oder auf den Abend zu verlegen.

Wieso ist MTB bei Hitze nicht gut? Trink halt bissle mehr und mach ab und zu ne Pause im Schatten. Beim Rennrad geht das nicht unbedingt so gut. Keinen Rucksack dabei, sprich weniger Wasser, neben Straßen stehen eher selten Bäume, also mehr Sonne, und Pause in der Natur fällt auch fast komplett weg ;)

Beim Rennradfahren hast Du mehr Fahrtwind, aber beim Mountainbiken kann man sich schattigere Strecken aussuchen. Wenn Du keine Kreislaufprobleme hast brauchst Du nicht pausieren.

Mehr trinken. Die einzige Schwierigkeit ist die Findung geeigneter Quellen. Und an jedem Brunnen anhalten und wenn es geht sich so nass wie möglich machen. Es gibt leute, die setzen sich kurz in den Brunnen.

Einen so großen Unterschied macht es nicht, ob REnnrad oder Mountainbike bei großer Hitze. Beim Rennrad ist man ja meist komplett der Sonne ausgesetzt. Und die heizt ganz schön ein.

Neben der richtigen Hydrierung sollte man ggf. das Training eben von der Intenstität abmildern oder noch besser, es auf die Abendstunden oder den frühen Morgen verlegen.

Es macht ja wenig Sinn, sich bei Mittagshitze völlig auszupowern und evtl. sogar einen Hitzschlag zu riskieren.

Nein weiter machen nimm was zu Trinken mit hab heut auch bei der Hitze schon Trainiert draußen !

Das Hitzeempfinden ist bei jedem unterschiedlich und bei Untrainierten schlägt das als Trainingseffekt genau so wie Eiseskälte schon zu Buche. Ob nun MTB oder RR spielt wirklich keine Rolle. Es ist sicherlich empfehlenswert eine leichte Strecke zu wählen. Wer nach einem TP fährt sollte eher frühmorgens oder noch abends ausrücken. Wenn es partout nicht anders geht und man die volle Kelle nimmt, könnte man auch mal den Brustgurt zur HF Messung mitnehmen.

Was möchtest Du wissen?