Rennrad fahren bei der Hitze?

3 Antworten

Beim Rennradfahren hast Du mehr Fahrtwind, aber beim Mountainbiken kann man sich schattigere Strecken aussuchen. Wenn Du keine Kreislaufprobleme hast brauchst Du nicht pausieren.

Mit dem Rennrad bewegst du dich ja auf der Strasse und wenn der Planet dann brennt bringt dir der Fahrwtind auch nicht all zu viel. Alternativ kannst du mit dem MTB im Wald fahren. Da ist es dann meistens etwas erträgliche. Wenn du Probleme mit der Hitze hast dann versuche das Training in die frühen Morgenstunden oder auf den Abend zu verlegen.

Wieso ist MTB bei Hitze nicht gut? Trink halt bissle mehr und mach ab und zu ne Pause im Schatten. Beim Rennrad geht das nicht unbedingt so gut. Keinen Rucksack dabei, sprich weniger Wasser, neben Straßen stehen eher selten Bäume, also mehr Sonne, und Pause in der Natur fällt auch fast komplett weg ;)

Mit oder ohne Schutzblech?

Klar, Mountainbiken sieht ohne Schutzbleche natürlich viel cooler aus. Aber ich habe mir so Steckschutzbleche gekauft, weil ich auch gerne durch Pfützen fahre. Jetzt möchte ich auch mal richtig im Berg fahren, das Wetter ist ja nicht immer so beständig, und auf den Schotterwegen gegen kleine Steinchen, dachte ich ist so ein Schutzblech nicht schlecht. Was meint ihr? Oder ist es auf dem Berg absolut tabu?

...zur Frage

Wann lohnt sich ein Fully

Was meint ihr, wann lohnt sich der Kauf eines vollgefederten Mountainbikes? Wie viel Prozent Offroad sollte man fahren um das wirklich ausnutzen zu können, und bei welchen Verhältnis Strasse/ Gelände sollte man lieber zu einem Hardtail greifen?

...zur Frage

Power Plate und Rennrad

Hallo,

ich würde gerne zusätzlich in mein Radtraining das Powerplate Training einbeziehen, ich fahre 3X die Woche Rennrad, 50km bergig, 70-130km berg und flach, 60km flach, Nun meine Frage, wie beziehe ich das Training am besten ein, wie oft und wie intensiv? muss ich dann weniger fahren? mehr pausieren? Hab gehört das die Muskeln auf der Power Plate recht stark beansprucht werden und bis zu 48 Std. Regenerationszeit brauchen!? Das Radtraining sollte nicht kürzer kommen da die Ausdauer nicht darunter leiden soll.

Hat wer einen guten Rat???

MFG Thomas

...zur Frage

Wann sollte man einem Radsport Verein beitreten?

Also ich bin 15 Jahre alt und hab mich nach langen Überlegungen dazu entschieden ein Rennrad zuzulegen. Das wird allerdings etwas dauern weil eben ein ein Rennrad + full Equipment ( Schuhe, Pedale, Bekleidung etc... ) wahrscheinlich so um die 2.000€ kosten wird, und das mit Taschengeld nicht so schnell zu finanzieren ist :)

Also jedenfalls denke ich werd ich mir das neue Rad vorraussichtlich Januar oder Februar kaufen.

Nun zu meinen Fragen:

1.) Welche Grundlagen braucht man, um einen Verein beizutreten?

2.) Sollte ich nicht doch lieber alleine etwas mit dem Rad tranieren bevor ich sofort im Verein einsteige, oder ist ein sofortiger Einstieg besser?

3.) Wann fängt eigentlich das Training an? am dem 1.1.210 oder später?

4.) Kann man sich das, was einem im Verein beigebracht wird auch selbst beibringen? Also z.B. Technik usw.?

5.) Ich hab mich schon erkundigt und ein Verein in meiner nähe gefunden, den VC Darmstadt, der ist 2 min zu fuß entfernt. auf ihrer Homepage aber, http://www.vc-darmstadt.org/Radrennsport.33.0.html, ist nur von einer Bahn die rede, fahren die die ganze Zeit im Kreis oder tranieren sie auch außerhalb?

6.) Was wäre eine Alternative zum Verein?

7.) Sollte ich dem Verein beitreten?

Riesen Thx schon im voraus für eure Antworten!

...zur Frage

Einzelsport oder Teamsport für Kinder?

Ist es besser für Kinder, wenn sie einen Einzelsport erlernen oder eine Teamsportart? Die soziale Komponente ist sicherlich beim Teamsport höher, aber bei einem Einzelsport kommt es mehr auf die eigene Leistung an, was meint Ihr?

...zur Frage

Rollski aus Holz oder Metall?

Was meint Ihr ist besser zum Fahren, diese Rollski aus Holz oder Metall? Was hat welche Vorteile?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?