Reitsport: Lektion Kurzkehrt

1 Antwort

Das Kurzkehrt soll im Viertakt des Schrittes von statten gehen und von einer leichten Vorwärtstendenz geprägt sein. Das Pferd muss dazu sicher an den treibenden Hilfen sein. Voraussetzung für diese Wendung ist, dass sich das Pferd schon einigermaßen sicher geraderichten und leicht versammeln lässt. Übe die Wendung in kleinen Etappen, wende also höchstens um 60° oder 90°. Als Vorübung hierzu dient jede korrekt gerittene Wendung, bei der das Pferd entsprechend gebogen und sicher auf einem Hufschlag bewegt. Es muss dafür sicher am äußeren Zügel sein und allgemein gut an die Hand heran treten. Das Pferd muss lernen, jeweils vor der Wendung beim Aufnehmen, sich nicht zu verhalten, sondern taktmäßig weiter zu schreiten. Eine gute vorbereitende Übung ist eine große Volte (ca 10m) im Schritt. Bist du auf der hohlen Seite, denke an Schultervor. Bist du auf der festeren Seite, reite etwas traverartig. Erste Übungen sollten am besten weg vom Hufschlag vorgenommen werden.

Mein Pferd will seit einiger Zeit nicht mehr so gerne angaloppieren, wieso?

Hallo, Schritt und Trab klappen ganz gut, doch beim Angaloppieren springt er entweder in den Kreuzgalopp bleibt stehen oder bockt. Warum macht er das?

...zur Frage

Mein Pferd steigt?

Hallo zusammen, ich bin 15 jahre alt und reite seit ich denken kann. Ich habe aber leider ein dehr grosses Problem mit einem der Pferde die ich reite. Er ist ein 6 jähriger wallach. Er hatt leider eine sehr nervige und auch gefährliche Angewohnheit. Ich kann ihn auf unserer Springwiese, auf dem Platz, in der Halle oder im Gelände reiten.Wenn ihm jedoch etwas nicht passt, beginnt das "Ritual". Zuerst bleibt er stehen wenn ich ihn dann weiter treiben will(macht keinen unterschied ob ich mit sporen oder ohne reite) beginnt er zu steigen anfangs hüpft er nur ein wenig vorne hoch und jedoch steigert sich dass dan so bis er kerzengerade steigt. Er ist auch schon fast nach hinten gekippt beim steigen( ich ziehe nicht an den Zügeln ich halte mich am hals wenn er steigt).Hat irgendwer einen Tipp für mich wie ich ihm das abgewöhnen kann? Wenn es so weiter geht fallen wir irgendwann bestimmt mal hintem raus. Ansonsten ist er ein wirklich tolles Pferd.

...zur Frage

Wie kann man die Rittigkeit eines Dressurpferdes bewerten?

Bekam in meiner letzten Frage zur Antwort, dass bei Dressurpferdeprüfungen die Rittigkeit der Pferde bewertet wird. Aber wie kann ein Richter die Rittigkeit eines Pferdes bewerten, dass er selbst noch nie geritten hat?

...zur Frage

Mein Pferd will nicht mehr vorwärts gehen, bleibt sogar einfach stehen, was ist los?

Ich habe seit ein paar Tagen ein Problem. Mein 5Jähriger bleibt stehen, geht rückwärts und will gar nicht mehr vorwärts gehen. Oder nur sehr zäh. Womit kann dies zusammen hängen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?