Reithelm von Uvex?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Uvex ist schon eine gute Marke. Inzwischen sind alle Reithelme sehr gut und erfüllen ihre Funktion. Letztendlich ist es -natürlich- auch alles eine Preisfrage. Achte beim Kauf darauf, dass der Reithelm nach Europäischer Norm "EN 1384" geprüft ist, dann kannst du nix verkehrt machen. Alles zusätzlichen Funktionen, wie zBsp Luftschlitze für Kühlung ist dann individuell.

Ich finde die Uvex- Reithelme eigentlich super...haben irgendwie eine gute passform und sind nicht so globig wie die meisten anderen. Haben auch meist viele Belüftungslöcher was im Sommer angenehm ist und vom Preis her sind sie auch nicht teurer als andere wie zB von Pikeur!

Uvex macht generell sehr gute Helme, haben aber leider auch ihren Preis. Unter 150-200€ geht da fast nichts.

Alternative zu Uvex ist z.B: Casco ( http://reithelme.me/reithelme/where/marke/casco.html), die sind auch ziemlich gut bei annehmbarem Preis. Achte aber drauf das der Helm passt und deinen Bedürfnissen entspricht (z.B. Schutz an den Ohren, Kühlung im Sommer, Luftlöcher, Aussehen) usw. Ansonsten kann man eigentlich nicht viel falsch machen.

Was möchtest Du wissen?