Reicht eine Muskelgruppe pro woche?

1 Antwort

Wenn du die einzelnen Muskelgruppen intensiv und hart trainierst dann reicht das durchaus. Du kannst so zb. 12-16 Sätze Brust auf 3-4 Übungen aufteilen und hast dann genügend Regeneration bevor das Brusttraining wieder dran ist. Mit den anderen Muskelgruppen ist es genauso. Darüber hinaus sind deine täglichen Trainingseinheiten auch nicht so lang als wenn du alles 2 mal die Woche durchtrainieren willst. Probiere es einfach aus. Du spürst am besten was dir gut tut.

Dreimal die Woche Krafttraining zu viel?

Hallo, ich mache mir gerade ernsthaft Gedanken ob ich falsch Trainiere.

Ich gehe seit ein paar Monaten ins Fittnesstudio mehr oder weniger Regelmäßig. Ich mache dreimal die Woche Krafttrainng und zweimal die Woche Ausdauer. Der Trainingsplan sieht wie folgt aus.

Woche 1: Montag und Freitag(Brust, Rücken, Bizeps) , Dienstag und Donnerstag(Ausdauer), Mittwoch(Beine, Schultern, Tripzeps, Bauch)

Woche 2: Montag und Freitag((Beine, Schultern, Tripzeps, Bauch), Dienstag und Donnerstag(Ausdauer),Mittwoch(Brust, Rücken, Bizeps)

Mein Kollege meinte es würd Reicehn wenn ich Montag Brust Rücken Bizeps mache und Freitag (Beine Schultrn Tripzeps Bauch) Weil ich sonst negative folgen habe. Ich meien ich habe Montag trainiert heute sind meine Arme noch leicht schlapp, aber deswegen auf das Trainign verzichten?? Wie seht ihr das, habe ich mehr Erfolg, wenn ich nur 2 mal die Woche Krafttraining mache?? Oder ist mein Plan so schon in Ordnung??

Danke für Eure antworten.

Gruß

markus

...zur Frage

Ist es gut 2 tage hintereinander zu trainieren ??

Hallo

Ich möchte gerne 2tage hintereinander trainieren und 1 tag pause ist das für den , bringt das was für den muskel

mein trainingsplan

Montag : Brust Bizeps Dienstag:Beine Bauch Mittwoch: Pause Donnerstag: Schulter Nacken Freitag: Rücken,Trizeps,Bauch Samstag: Pause Sonntag: fängt wieder von montag an

...zur Frage

Effektiver Trainingsplan für Fussballer ?

Hallo,

bin 14 Jahre alt und versuche meinen Körper speziell meinen Oberkörper ein wenig muskulöser zu bekommen, um ganz einfach als Fussballer im Zweikampf noch besser mithalten zu können (auch gegen körperlich größere Spieler).

Dazu arbeite ich mit dem Deuserband und den Übungen die auf der Packung mit angegeben sind. Hier mein Trainingsplan:

Unter der Woche (mindestens 1 Tag Pause zwischen Trainingstagen, immer nur 1 Übung die für jede Muskelgruppe angegeben ist, die Übungen variieren und wechseln sich ab)

z.B. Montag: - Rücken, Bauch, Schultergürtel, Brust Dienstag: Pause Mittwoch: Arme (Trizeps, Bizeps), Oberschenkel (Beinpressen, Kniebeugen) Donnerstag: Pause Freitag: Pause Samstag: Falls Spiel, Sonntag die Übungen von Montag und Mittwoch zusammen Sonntag: Falls Spiel, Samstags Übungen von Montag und Mittwoch zusammen

...zur Frage

Fitness Trainingsplan ? so ok

Hallo,

Ist das so ok oder würdet ihr was ändern ? ( > ich weis brust ist nicht dabei < ) aber so weit solte er doch passen oder ?

Montag

rücken komp. Bauch

Dienstag

Nacken Bizep

mittwoch

beine schulter Nacken

Donnerstag

Rücken komp. Bauch

Freitag

Nacken Bizep

Samstag

Beine Schulter Nacken

...zur Frage

splittraining 3 mal die woche 2er split?

wie soll ich jetzt zmb 2er splitt trainieren zmb montag brust tricpes mittwoch reucken biceps freitag schulter beine und wie soll ich jetzt bauch anhengen dann wuerd es doch zum 3er splitt oder nicht?wie koennt ihr es mir empfehlen?und reicht es 1 mal die woche jeden muskel zu reizen ich trainiere schon seit monaten intensiv und habe auch fortschritte gemacht!Danke im voraus

...zur Frage

Meine Brust ist ziemlich asymmetrisch?

Hi Leute, mir ist aufgefallen, dass meine linke Brust leider kleiner ist als die rechte (nippel ist weiter oben als bei der rechten) Ich mache Bankdrücken und dips für meine Brust Beim Bankdrücken ist mir aufgefallen, dass ich sehr asymmetrisch drücke (einer seite ist immer weiter oben als die andere)

Nun die Frage, reicht das umsteigen von Bankdrücken auf Kurzhanteldrücken, und dann noch Kurzhantel fliegende dazu, um meine Asymmetrien auszubalancieren?

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?