Reichen 8 Minuten Gymnastik pro Tag?

1 Antwort

Im Grund denke ich so wie ihr alle. Aber könnte es nicht sein, dass das mit den 8 Minuten mehr ein Lockvogel sein soll? Vielleicht reizt es den ein oder anderen, und er fängt an, bleibt dabei und macht dann vielleicht etwas länger, weil es Spaß macht? Ich glaube aber, dass es - wenn überhaupt - höchstens für Untrainierte geht, denn wer schon gut trainiert ist, braucht ja immer mehr Training, um sich noch weiter zu verbessern. Aber es wäre ja auch doof, wenn sich die Leute an das Programm halten, und dann passiert doch nichts. Irgendwann muss es doch aufkommen, oder?

5km unter 20 Minuten?

hey,

momentan laufe ich 5km in ca. 33 minuten. schaff ich es innerhalb 4 monaten unter 20-21 minuten zu kommen, wenn ich pro woche 3x joggen gehe?

gruß

...zur Frage

Ausdauer schnell, effektiv trainieren. wie?

Ich krieg in ca 2 Wochen eine Note auf Ausdauer. Also 12 Minuten Joggen. WIe trainier ich dass am Besten. Ich dacht so jeden 2ten bis 3ten Tag Joggen gehen. Aber wie lange reichen so 20 Minuten oder ist länger sinnvoll? Weil ich muss ja bei der Note auch nur 12 Minuten Joggen. Herzliches Dankeschön für eure Antworten ;)

...zur Frage

reichen 15 Minuten Sauna in der Woche aus ?

Ich bin 60 Jahre alt und weiblich . 2-3 mal die Woche gehe ich ins Fitnessstudio . ( Muskelaufbautraining und Cycling . Momentan gehe ich für 15 Minuten pro Woche in die Sauna . reicht das aus ?

...zur Frage

Ergänzende Sportart gesucht!

Hallo,

ich (w, 23) mache zur Zeit Taekwondo (5x Woche, insgesamt 13 Stunden, Wettkampftraining), Krafttraining (3x Woche, 3-4 Stunden, Maximalkraft, zum Aufwärmen und Cooldown immer Radl) und gehe laufen (90' GA1er, 30' GA2-Lauf (draussen) und 30' HIIT-Lauf auf dem Band). Doch irgendwie fühle ich mich gerade nicht ausgelastet und mir fehlen irgendwie neue Reize, ich brauche einfach ein bisschen Abwechslung, das würde sich bestimmt auch gut auf meine Leistung im Taekwondo auswirken.

Nun zur eigentlichen Frage: Ich würde gerne 1-2h pro Woche nochmal was komplett anderes sportlich gesehen machen. Schwimmen kann ich zwar gut, habe ich aber auch gerade keine Lust drauf. Es sollte auch kein Kampfsport sein. An meiner Uni gibt es so ziemlich alle Sportarten und ich bin gerade am Überlegen zwischen Wasserball, Feldhockey, Kanu/Rudern und Volleyball. Welche Sportart würde denn vielleicht auch gleichzeitig meine Leistung im Taekwondo verbessern? Und habt ihr vielleicht noch andere, tolle Sportarten (möglichst außerhalb der Reihe, also kein Fußball/Rad etc.)?!

Danke und liebe Grüße,

lesyeuxbleus

...zur Frage

HIIT als Zusatz

Hallo.

Ich mache 3x die Woche Sport: 2x Kampfsport und 1x Laufen (60min). Nach jedem Training mache ich zu Hause zusätzlich etwas Krafttraining (Liegestütze, Sit-ups, Hanteln).
In den letzten Monaten habe ich dadurch sichtbar Fett verloren und Muskeln aufgebaut. Allerdings möchte ich gerne das Maximum aus dem Training rausholen und noch mehr Muskelmasse aufbauen und dabei noch mehr Fett verlieren.

Dabei habe ich vom HIIT (http://en.wikipedia.org/wiki/High-intensity_interval_training) gehört. Es wird geraten, HIIT mehrmals pro Woche zu absolvieren.
Würde es auch reichen, es nur 1x pro Woche durchzuführen, weil ich ja bereits 2x zum Kampfsport gehe?
Dabei würde es mir um das Laufen gehen. Statt der 60min würde ich es auf 20-30 intensive Minuten verkürzen.

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?