Reichen 180 Situps tgl. und einmal in der Woche schwimmen um Fett abzubauen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Reduzieren des Körperfettes erfolgt primär über die Kalorienreduzierte Ernährung. Du solltest dich hier also Kalorienärmer aber ausgewogen ernähren. Von daher ist deine Ernährungsumstellung schon mal gut. Mit Situps stärkst du deine Bauchmuskulatur, nimmst aber kein Körperfett ab. Um die Bauchmuskulatur zu trainieren reichen alle 2 Tage 6-8 Sätze Crunches mit jeweils 10-15 langsamen und saubere Wdhlg. an sich aus. Über das Ausdauertraining kannst du dann genügend Kalorien verbrennen. Schwimmen ist da ganz gut geeignet. 1 mal die Woche ist aber unter Umständen etwas wenig. 2 Einheiten würde ich schon versuchen einzurichten.

das ist ein bisschen viel obst versuche es so: 3x täg. 2hände voll obst 4 x 2 hände gemüse

und dann würde ich noch laufen gehen... mach dir.musik an das hilft ich will nämlich auch nie alein gehen dann gehe ich immer.mit musik joggen,spazieren,...

in einem flotten tempo spazieren hilft auch

ansonsten musst du gucken ob du ende des monats nicht zu über trainiert bist.

achja und situps helfen eher dem muskel aufbau da ist das wie oben geschrieben besser

ansonskten würde ich langsam anfangen und mich dann steigern

immer dehnen vor dem sport usw.

Um Körperfett zu reduzieren, musst du mehr verbrauchen als du zu dir nimmst. Am besten geht das mit Sport (=höherer Verbrauch) und eingeschränkter Ernährung. Durch Situps oder ähnliche Übungen wirst du dem Thema kaum beikommen können. Dazu ist der Kalorienverbrauch zu gering. Außerdem entscheidet der Körper selbst, an welchen Stellen er abnimmt.

Du wirst kaum um Ausdauersport herumkommen, wenn du etwas tun willst. In Kombination mit Krafttraining für den ganzen Körper ist das aber sehr wirkungsvoll.

Also Ernährungsumstellung: Ja hilft. Situps: Nein, sorry das nützt wenig bis nichts. Um den Speck zum schmelzen zu bringen braucht es lang anhaltenden Ausdauer- oder einen umfangreicheren anstrengenden Kraftsport.

Was möchtest Du wissen?