Regt Koffein vor dem Sport die Fettverbrennung an?

1 Antwort

Viele Schlankmacher enthalten neben anderen Wirkstoffen auch Koffein. Dieses beschleunigt den Stoffwechsel und hat deswegen tatsächlich eine günstige Wirkung auf die Fettverbrennung. Sicher ist es aber keine Lösung für Gewichtsprobleme, jeden Tag Unmengen an Kaffee zu trinken. Eher hilft eine Tasse davon, während des Trainings munter zu bleiben. Und wenn man frischer ist, hält man länger durch. Die Pfunde purzeln jedoch allein durch die Bewegung, nicht durchs Koffein.

Schmerzen von neuen Laufschuhen?

Liebe Sportler (bzw. vor allem liebe Läufer :)),

Vor etwa einem Monat habe ich mir neue (bzw. meine ersten richtigen) Laufschuhe gekauft, hab dafür eine Laufanalyse gemacht in einem Gesundheitssport-Zentrum und die für mich angeblich optimalen Laufschuhe bekommen: Asics Gel 3030. Habe sie jetzt ca. 4 Mal probiert für 20-30 minütige Intervallläufen am Laufband und muss sagen, dass ich jedesmal ziemliche Probleme in den Schienbeinen hatte, die ich in meinen anderen, verhältnismäßig sicher VIEL ungeeigneteren Schuhen bisher nicht kannte.

Die Schmerzen (ein starkes Ziehen fast wie ein Krampf an der Außenseite des Unterschenkels) sind mitunter kurzzeitig so stark, dass ich aufhören muss zu laufen und für ein paar Minuten nur gehen kann; sobald ich vom Laufband steige, sind sie aber innerhalb von ein paar Minuten wieder komplett weg.

Kann es sein, dass meine Füße bzw. überhaupt mein ganzen Beine so an meine Fußfehlstellung beim Laufen gewöhnt sind, dass die (zwar positive, aber dennoch ungewohnte) Stabilisierung durch die neuen Schuhe auf einmal eine ganze andere Art der Belastung mit sich bringt?

Und was würdet ihr mir raten, wie ich jetzt mein weiteres Lauftraining angehen sollte, um mich an das zu gewöhnen?! (Ich war zwar nicht extrem oft in kurzer Zeit gelaufen, aber vielleicht waren ja die doch recht intensiven Intervallläufe ein bisschen zuviel für den Anfang mit den neuen Schuhen..?!)

Wäre ganz toll, wenn mir da jemand ein paar Anregungen geben könnte, damit ich endlich in ein erfolgreiches (und schmerzfreies!) Lauftraining starten kann :)

LG Claudia

P.S.: Kurz zu mir: ich bin weiblich, 27 und mache eigentlich schon mein ganzes Leben Sport (10 jahre lang Volleyball im Verein, jetzt Volleyball nur noch hobbymäßig 2 Mal in der der Woche aber dazu Kraft- und Ausdauertraining im Fitnesscenter).

...zur Frage

Speck am Bauch loswerden...?-?

Hey Hou!

Also ich bin jetzt nicht sonderlich dick, aber wenn ich sitze habe ich eine kleine Speckrolle und auch so einen kleinen "Rettungsring"...

Den würde ich gerne loswerden.

Ich bin nicht wircklich durchtrainiert oder etwas der gleichen..

Könnt ihr mir was empfehlen? Einen Plan oder Übungen?

In ein Studio oder so möchte ich nicht gehen.

Ich möchte auch keinen Sixpack.. - nur einen einigermaßen flachen Bauch.

Achso ich bin Männlich.. falls es zur Sache tut.

Dankeschön :)

...zur Frage

Stimmt es das Stresshormone die Fettverbrennung stoppen?

stimmt es das Stresshormone die Fettverbrennung stoppen?

...zur Frage

Effektiver trainieren Luftwiderstand oder Magnetbremssystem (Rudergerät)?

Ich möchte mir ein Rudergerät zulegen weiß jetzt aber nicht welches „System“ effektiver ist Luftwiderstand oder Magnetbremssystem ? Mit welchem System kann man besser trainieren bzw. welches wird nicht auf Dauer zu leicht.

Danke euch

...zur Frage

Fatburner und Grüner Tee Extrakt

Hallo, ich bin 16 Jahr und betreibe seit Jahren Kraft und Ausdauer Sport. Meine Ernährung ist sehr ausgewogen. Jetzt meine Frage: ist es für mich mit 16 Jahren schädlich Fatburner Kapseln einzunehmen? Oder sollte ich doch lieber auf Grünen Tee Extrakt zurückgreifen? Wisst ihr evtl. noch andere Mittel die mir bei der Fettverbrennung helfen? und kann man solche Mittel die dann wirklich etwas bringen in den einfachen Geschäften kaufen wie z.B. Rossmann, DM oder auch in der Apotheke?

Danke schonmal

...zur Frage

Fett am Bauch

Hallo, ich habe ein Problem. ich habe Fett am Bauch und das muss weg. an den Beinen habe ich kaum/kein fett. Mein Sportprogramm ist folgendermaßen : 2-3x die Woche turnen jeweils min 2h 1x reiten 2-3x Joggen mind 45min + bisschen Stepper + krafttraining (bauch und rücken) während der Schulzeit noch 2x 90 min schulsport (bin auf nem sportgymnasium also doch schon anstrengend)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?