Reglung über Alter im Jugendfussball

2 Antworten

Ich glaube nicht , aber es würde die Entwicklung eines Spielers beeinträchtigen. Ein E Jugend Spieler hat ja noch nicht ganz die Körperlichen stärken um dort mitzuhalten. Lass ihn erstmal in der D Jugend mitspielen. Der Junge soll ja net gnadenlos in den Boden gespielt werden, sondern stück für stück sich das aneignen wofür er geschaffen ist.

man kann immer spieler von unteren stufen nach oben tun aber nie ältere nach unten (ist ja wohl klar)

ich denke das es da keine regelung gibt aber ich muss meinen vorredner absolut recht geben.

gruß

rechtemitte

Ist die Verletzungsgefahr beim Fußball auf Kunstrasen höher?

Meine jetzt nicht nur Schürfungen, sondern vielmehr Überlastungserscheinungen... im Nachbarverein haben 2 Spieler langwierige Schambeinentzündung. kommt sowas vom Kunstrasen? Gibt es da allgemein schneller Verletzte?

...zur Frage

Hallo, weiß jemand wie ich von einem Scout im Fußball entdeckt werde?

Ich spiele in der C Jugend und bin in der Kreisliga C aber einer der besten Spieler aus meiner Mannschaft. Also wie werde ich von einem Scout entdeckt? Ich will gerne mindestens in der Westfalenliga spielen, dass wäre auch schon SUPER!

...zur Frage

Spieler abwerben im Jugendbereich (Fußball)

Hallo,

erstmal ich bin Trainer einer F-Jugend und brauche eig noch den ein oder anderen Spieler. Wäre das wohl in Ordnung wenn ich einfach bei Spielen die Spieler von anderen Mannschaften ansprechen würde und sie versuche abzuwerben.

Dass das moralisch nicht ganz in Ordnung ist, ist mir bewusst, aber wie sieht das regeltechnisch aus?

Und wie sollte ich am besten dann vorgehen? Erst mit den Kindern sprechen oder doch erst den Kontakt zu deren Eltern suchen?

...zur Frage

Darf der E-Jugend Trainer Spielern häufiger ihren Einsatz verneinen?

Hallo Sportfreunde!

Mein Bruder ist 9 Jahre alt und spielt in der E-Jugend. Mit 5-6 fing er bei dem Verein, in dem jetzt spielt, an, jedoch hat ihm damals noch die Lust gefehlt, weshalb wir ihn nicht gezwungen haben, zum Training zu gehen. Anfang des Jahres, vielleicht sogar im Herbst letzten Jahres wollte er wieder anfangen, was wir auch unterstützt haben. Nach den Sommerferien durfte er auch seine ersten Spiele bestreiten. Schon in ersten Spiel fiel mir auf, dass gewisse Kinder auf Grund ihrer Erfahrung und ihrer Leistung nicht ausgewechselt werden und andere öfters ausgewechselt werden oder nur eine geringe Zeit spielen. Nach 2-3 spielen hat der Trainer, dann gesagt, dass mein Bruder beim nächsten Spiel nicht mitspielt. Seit dem hat mein Bruder kein Spiel mehr bestritten. Vor den Spielen gibt der Trainer, seine Spieler via Whatsapp bekannt, wie ich feststellte seit dem wir vor 2 wochen zur Gruppe hinzugefügt wurden. Bis auf 2 Unterschiede weist der Kader von dieser Woche genau dieselben Spieler auf. Die anderen Kinder bleiben zu Hause.

Ich verstehe nicht, warum Kinder so stark in dieser Mannschaft selektiert werden. In diesem Alter geht es meiner Meinung nach um Motivation und Gemeinschaft.

Meine Frage ist: Habe ich eine Möglichkeit dagegen vorzugehen?

...zur Frage

Wann dürfen Kinder mit dem Tennis spielen beginnen?

Was meint Ihr ab welchem Alter ist es sinnvoll die Kinder Tennis lernen zu lassen um einerseits eventuelle Begabungen frühzeitig zu fördern und andererseits keine Überlastungen für den jungen Körper zu verursachen?

...zur Frage

Gibt es bei den Mädchen der D-Jugend andere Regeln???

Ich bin in der Schiri Probeziet und am Sonntag den 30.08.09 darf ich mein erstes Spiel pfeifen, dass sind D-Mädchen. Gibts es dort die Regel immernoch das der Torwart beim Abstoß den Ball nicht über die Mittellinie spielen darf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?