Rechter Fuß tut nach dem Joggen weh? Keine Schwellung nur beim auftreten tut es weh und beim Laufen? Was kann es Sein War schon im Krankenhaus?

2 Antworten

Hi,

ich bin zwar kein Arzt, habe aber schon einige Verletzungen an Sprunggelenk etc hinter mir. Das Problem mit dem Schmerz beim Auftreten hatte ich auch schon das ein oder andere Mal. Meistens ist es nach ein paar Tagen/Wochen wieder ganz von selbst verschwunden. Kann verschiedene Gründe haben. Manchmal eine andere unbemerkte Fußhaltung, anderes Schuhwerk (?), ganz leicht umgeknickt sodass der Muskel "komisch" beansprucht wurde usw. Ich würde vielleicht noch ein paar Tage warten, vielleicht mal einschmieren/tapen o.ä. und wenn es nicht besser wird, blau/dick/..., dann nochmal zum Arzt

Liebe Grüße :)

Im Frühjahr beginnen viele wieder mit dem Laufen, nachdem sie im Winter wenig bis nichts gemacht haben. Oft meint man dann, dass man da weiter machen kann, wo man im Herbst aufgehört hat. Das führt dann zwangsläufig zu Überlastungen, die sich in solchen Schwerzen äussern können.

Solche Schmerzen können aber auch von alten Schuhen hervorgerufen werden. Kürzlich habe ich wegen solcher Schmerzen neue Schuhe gekauft. (Ich hatte Schmerzen im Mittelfuss, wenn ich vom Geschäft aus gejoggt bin, jedoch nicht, wenn ich von zu Hause aus auch längere Strecken gelaufen bin. Nach dem Ersatz der Schuhe im Geschäft waren die Schmerzen weg).

Heja, heja...

Schmerzen im Oberschenkel nach Joggen

Vor 3 Wochen war ich Laufen, lockeres Training mit ein paar Steigerungen und nicht sonderlich anstrengend. Nach ca. 20 Minuten hat das Auftreten im linken Oberschenkel weh getan. Ich bin dann nach Hause gelaufen, dabei ging es ein längeres Stück bergab wobei die Schmerzen immer stärker wurden. Ich hab diese jetzt seit 3 Wochen. Mehrere Ärzte mit unterschiedlichen Meinungen sind noch nicht weiter gekommen. Sie gingen von einem durch einen verkürzten Muskel falsch gestelltem Becken aus, von einer Sehnenentzündung, entzündete Adduktoren... Ich war bei der Krankengymnastik, hab den Muskel gewärmt, gelockert, massieren lassen, aber nichts hilft. Die ganzen Maßnahmen habe ich ergriffen, weil ich für eine baldige Sportprüfung laufen muss. Die Schmerzen beginnen von oben gesehen an der oberen Innenseite am Schenkel des linken Beines. Dann ziehen sie sich am oberen Rand nach unten. Kurz vor dem Knie spüre ich den Schmerz wieder in der Mitte vom Bein. Es tut beim Gehen und Laufen weh, stärker auch bei den ersten Schritten nach dem Sitzen. Beim Radfahren spüre ich nichts. Jeder Schritt tut im Moment weh,ich trau mich gar nicht mehr drauf zu stehen. Beim Homöopath konnte ich letzte Woche eine leichte Verbesserung erreichen, jedoch ist jetzt nach ein paar Tagen alles wieder beim alten. Was könnte ich noch tun? Oder was kann es sein? Kennt das jemand?

...zur Frage

Knie schmerzen nach "Sportunfall"

Hallo. Also ich bin heute im Sportunterricht beim Handball spielen abgesprungen und dabei warscheinlich falsch mit meinem Bein aufgekommen. (Also vielleicht habe ich mein Knie auch verdreht, weiß ich aber nicht genau....) Ich hatte starke Schmerzen und konnte nicht auftreten (gehen). Mein Knie ist auch etwas angeschwollen. Ich dachte die Schmerzen lassen nach, aber das war nicht der Fall. Ich kann jetzt zwar wieder gehen, aber habe immer noch Schmerzen. Es tut auch weh, wenn ich zum Beispiel auf dem Bein stehe. Wenn ich , z..B. still liege tut es besonders weh und der Schmerz geht bis in den Oberschenkel, mein Bein fühlt sich dann "taub" an. Wenn ich aber auf mein Knie drücke, spüre ich keinen schmerz, aber wenn ich auf mein Oberschenkel drücke, dann tut es weh... Weiß jemand vielleicht, was das sein könnte?

...zur Frage

Probleme beim Joggen; Wade

Hallo :) ich bin 15 Jahre alt (Junge) und geh manchmal joggen. Ich wärme mich bevor ich losgehe auf, aber es dauert nicht lange, dann bekomme ich Schmerzen in der rechten Wade. Mein linkes Bein hat keine Probleme und von der Ausdauer her geht es auch gut, nur muss ich dann umdrehen, wenn mein rechtes Bein anfängt weh zu tun. Beim Fußballspielen habe ich keine Beschwerden. An was liegt das? Ich jogge auf Asphalt und mit Turnschuhen, die ich auch im Sportunterricht benutze. Danke für Antworten :)

...zur Frage

Wovon könnten meine Schmerzen unterhalb des Schienbeins stammen?

Ich jogge ca. 2 mal die Woche, habe allerdings auch schon ausgesetzt. Ich verspüre oft starke Schmerzen links am Schienbein und unten oberhalb des Fussgelenks. Bei beiden Beinen. Links aber stärker, wobei meine Beine auch nicht ganz gleich lang sind. Diese Schmerzen scheinen mindestens eine Woche bestehen zu bleiben. Könnten diese von der Belastung vom Joggen her stammen? Normal scheint das aber nicht, oder?

...zur Frage

Schmerzen nach dem joggen???

Immer nach dem joggen tut mein Wadenbeinmuskel weh. Kennt sich jemand damit aus oder hatte jemand das gleiche Problem?? Danke im Voraus.

...zur Frage

Knie -.-

So noch ne Frage zum tollen Patellaspitzensyndrom -.- 1. Braucht man überhaupt Krücken beim Patellaspitzensyndrom ? 2.Ich kann jetzt kaum mehr laufen innen im Knie tut das sau weh): Kann nur noch mit Schmerzen trotz Bandage auf der Hacke auftreten ). Der Arzt meinte ich soll normal weiterlaufen und wenn ich mit meiner Mum rede sagt sie nur : `'Kann man nix machen - sind die Sehnen.' Am liebsten wären mir jetzt echt Krückenn weils echt sau weh tut -.- Was soll ich jetzt machen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?