Rechteckige Tischtennisschläger?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese Art von Schlägern wird oft von den sogenannten Penholder-Spielern genutzt. Das sind meist asiatische Spieler, die den Schläger wie einen Stift in der Hand halten. Deshalb der Name. Anscheinend gleicht die Form irgendwelche Nachteile aus, die bei einem runden Schläger auftreten würden, wenn dieser zum Penholder-Spielen verwendet werden würde.

Guck einfach mal bei Google, oder woanders nach "Penholder"-Spielweise.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen. :)

Ich spiele einen solchen Schläger. Habe ihn selbst angefertigt. Der Vorteil daran ist die größere Trefferzone. Manchmal "holt" man unmögliche Bälle. old fox

Was möchtest Du wissen?