Rechte brust größer als die Linke- was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist oberflächlich betrachtet kein allzu großes Problem. Da du daheim trainierst, ich nehme mal an ohne Aufsicht, kann es durchaus sein, dass du unbewusst die eine Seite eher beanspruchst bzw. bei Übungen durchziehst als die Andere. Deine Fragestellung gab es bereits einmal, einfach ein bisschen nachschauen. Dort gibt es weitere Tipps, die helfen sollten. ;)

http://www.sportlerfrage.net/frage/hilfe-brustmuskel-rechte-brust-ist-viel-muskuloeser-als-linke

liberation 16.07.2011, 18:00

Hm ich wollte eigentlich im Mcfit oder zuhause schreiben aber irgnwie hat mein Hirn in dem Satz versagt ;) Trotzdem danke schonmal!

0

Jeder Mensch hat eine schwache und starke Körperhälfte. Leichte Dysbilanzen sind nichts außergewöhnliches. In der Regel kompensiert sich dies mit der Zeit auch. Du kannst natürlich zusehen das du die schwächere Seite etwas mehr trainierst, wobei aber gerade für die Brust das Flach und Schrägbankdrücken die besten Übungen sind. Und die führst du am besten mit der Langhantel aus.

Was möchtest Du wissen?