Rauchen und Sport ( Vorbild)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Gesundheit der Kinder sollte Vorrang haben, deswegen würde ich selbst die Leute darauf ansprechen. Nur keine falsche Scheu, sonst interessiert niemanden was du willst! Du musst nicht gleich schimpfen, aber denen klar machen dass du nicht willst dass sie in Anwesenheit deiner Kinder rauchen. Wenn sie das nicht akzeptieren können, gibt es auch andere Wege die Kinder zu den Veranstaltungen zu bringen!!! Raucher sind out!! Wenn man vor ihnen immer mehr Abstand nimmt, kapieren irgendwann auch die Dümmsten dass Rauchen ungesund ist. Vor allem für Kinder ist Rauchen ungesund!! DIE gilt es zu schützen, und beschützen, als Eltern....

danke, du bist auf meiner wellenlänge :-)

0

Hallo,

schwieriges Thema. Aber ich denke, wenn es Dich so stört, musst Du wirklich überlegen, ob dies dann noch die richtig ausgesuchten Personen sind, die Deine Kinder betreuen sollen.

VG

Hi,

wenn es Dich so stört, dass das Ehepaar, das Deine Kinder betreut/begleitet raucht, und Du es ihnen nicht sagen möchtest, bleibt Dir nichts anderes übrig, als eine andere Betreuungsmögichkeit zu suchen. Notfalls musst Du sie eben selber begleiten. Ich rauche selber nicht, finde aber, was hier teilweise gegen die Raucher abgeht, ist unerträglich, als ob das Menschen 2. Klasse wären.

Gruß Blue

Jo, allerdings kommen die heftigen ÜBERreaktionen zu 100% von völligen Idioten. Insofern störts uns Raucher nicht.-)

0
@Bolzplatz

Raucher sind die völlige Idioten! Wenn DU als Sportler ihnen auch noch die Stange hällst, ist es kein Wunder dass Rauchen heute als "cool" gilt.... Das sind keine "Überreaktionen"! Die Idioten kosten uns alle eine Menge Krankenkassenbeiträge!!!!!!!!

So gesehen bist du der "völlige Idiot"!!!

0

Mit meiner Frage behandle ich Raucher nicht wie Menschen 2. Klasse! Ich bin sehr tolerant und lasse jeden sein wie er ist !!!!! aber als Lehrer oder Sporttrainer habe ich eine Vorbildrolle übernommen ( freiwillig ). Ich versuche meinen Kindern einen gesunden Lebesstiel vor zu leben und das darf ich auch von ihren Lehrern und Betreuern im Sportverein erwarten. Was sie dann in ihrer Freizeit machen ist mir völlig egal!!!!!!!!!!!!

0

Was möchtest Du wissen?