Rauchen und Sport

3 Antworten

Nein, das Rauchen ist dann nicht weniger gesundheitsschädlich. Der Ausdauersport ist für Herz und Kreislauf gut, das Rauchen greift deine Lunge an. Wenn du Lungenkrebs bekommst nützt dir dein gut trainiertes Herz einen Scheissendreck.

Mit dem Nikotin nimmst du Gifststoffe in deinem Körper auf die dein Lungen und Bronchialnetz dauerhaft schädigen. Und das unabhängig davon ob du Sport machst oder nicht. Die aufgenommene Nikotinmenge ändert sich durch den Sport ja nicht. Ausdauersport bei hohen Außentemperaturen kann je nach Empfindlichkeit die Gesundheit beeinträchtigen. Ein Hitzeschlag oder Sonnenstich ist hier möglich. Du solltest also beim Training im Freien eine Kopfbedeckung tragen und zu sehen das du genügend Flüssigkeit zu dir nimmst. Wenn du das Gefühl hast empfindlich auf das Training in der Hitze zu reagieren dann verlege das Training in die Morgen oder Abendstunden wo die Sonnenintensität nicht so stark ist.

Nein ist es nicht, es könnte sogar das Gegenteil der Fall sein. Wg der Temperaturen brauchst du dich nicht sorgen, kein Ausdauersport ist gefährlicher. Nasse Mütze auf und viel trinken und im Schatten laufen,

Was möchtest Du wissen?