Push/Pull 4 Tage Split?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ob das gut geht oder nicht, hängt mMn ganz davon ab, wie intensiv du trainierst. Soll bedeuten: wenn du am Montag mit für dich sehr hohen Gewichten trainierst (ca. 1-6er WH), solltest du das gleiche nicht am Mittwoch schon wieder trainieren. Die beim Training hervorgerufenen kleinen Verletzungen im Muskelgewebe (Mikrotraumata*), sollten erst weitestgehend wieder repariert worden sein. Liegt dein Trainingsschwerpunkt allerdings eher im metabolischen Ermüdungsbereich, dann kannst du recht bald danach wieder trainieren. Ausserdem spielt natürlich auch das Volumen eine gewisse Rolle.

Ich würde es ausprobieren und nach kurzer Zeit wirst du merken, ob das funktioniert, ob du die gleiche Leistung wie in vorigen Trainingseinheiten aufbringen kannst. Um ein Scheitern nicht zu provozieren, würde ich dann am Montag eher leicht-mittelschwer mit mittlerem Volumen trainieren und dann am Mittwoch tendenziell eher schwer. Training in jedem Satz bis zum Muskelversagen wird ohnehin kontrovers diskutiert; am Montag würde ich aber auf jeden Fall darauf verzichten.

*Mikrotraumen entstehen ja nicht nur im Muskelgewebe, welches leichter regeneriert, sondern auch in Sehnen (u.a.). Daher ist bei hoher Trainingsfrequenz besonders auif gute Regeneration zu achten.

Shungs 03.12.2017, 04:06

Genau auf so eine Antwort habe ich gehofft, da ich sowohl mit Intensität arbeite als auch Volumen. War mir nicht sicher wie viel die Intensität von Montag ausmachen würde, falls ich Mittwoch mit der gleichen herangehen würde da mein Wiederholungsbereich des Öfteren zwischen 3-5 (manchmal singles) lag bzw liegt.

0

Push&Pull  ist mMnn für die Muskulatur bei angepasster Traningsfrequenz ,Intensität u.Volumen relativ unproblematisch allerdings was den passiven Bewegungsapp. u.Strukturen (Sehnen,Bänder,Gelenke etc) und die Schulter betrifft, ist bei 4x die Woche  eine Gradwanderung zur Überlastung und langfristigen Problemen.

Einen Rumpf/Extremitäten oder Unterkörper/Oberkörper Split halte ich bei 4x die Woche für sinnvoller,Wer auf P&P grossen Wert legt sollte es bei 3x die Woche belassen, mit jew. 1 Tag Regeneration dazwischen.

Gruss S.


Shungs 03.12.2017, 04:16

Vielen Dank für die Info!

0

Wenn du mal alt genug zum arbeiten bist, frag deinen Chef, ob es schädlich sei, 3 Tage am Stück zu arbeiten...

Manche Fragen zeigen, dass der Verfasser sich nie Gedanken zum Thema gemacht hat und es wohl auch nie vor hat. Gibt ja genug Leute hier, die einem das logische Denken abnehmen.

Kleiner Tip: es gibt Sportler, die trainieren 14 Tage durch, danach 1 Tag Pause. Einheiten dauern bis zu 8h!

Shungs 03.12.2017, 04:14

''Wenn du mal alt genug zum arbeiten bist''

''Manche Fragen zeigen, dass der Verfasser sich nie Gedanken zum Thema gemacht hat und es wohl auch nie vor hat''

Alles klar du Kleingeist, selten son Clown gesehen. Lass mich raten, muss wohl jeder dein Wissen haben um überhaupt was aus sich raus zulassen ´ne..

Opi vergiss deine Tabletten weiterhin nicht mehr. 

Bitte und Danke

0

Was möchtest Du wissen?