Pulsuhr ohne Brustgut und Messung über Fingersensor

3 Antworten

Hallo, die Mio Alpha ist auch mein persönlicher Favorit. http://pulsuhr-ohne-brustgurt.info/mio-alpha-pulsuhr

Diese Pulsuhr ohne Brustgurt zeigt verlässliche Daten an und die Daten lassen sich für weitere Auswertungen verwenden.

Und wie stellst Du Dir vor, dass die Pulsuhr ohne Brustgurt und Fingersensor messen soll? Den Fingersensor kannst Du getrost vergessen, das funktioniert nicht, wenn Du unterwegs bist und vorallem gibt es keine kontinuierliche Messung.

Die heute zuverlässigste Methode ist der Brustgurt. Ich verwende diese Methode seit Jahren und ich bin zufrieden damit. Allerdings hat eine zuverlässige Messung auch ihren Preis. Was unter 50 Euro angeboten wird ist mit Skepsis zu beachten; 50 - 100 Euro muss man schon rechnen. Eine gute Polar gibt es ab 150 Euro.

Viele Grüsse LLLFuchs

Schau dir das einmal an - funktioniert angeblich sehr gut! Ich hoffe aber, dass dein Ruhepuls nicht allzu niedrig ist ;-)

http://micoach.adidas.com/

Übertraining: Ruhepuls in der Früh niedriger oder höher?

Ist der Ruhepuls in der früh bei einem Übertraining niedriger oder höher? Fühle mich zur Zeit sehr sehr schlecht und habe jetzt angefangen seit 2 wochen immer inder Früh meinen Ruhepuls zu messen (mit der Polar uhr). Zu meiner Verwunderung ist der Puls gesunken und nicht gestiegen. (von ca.62 auf jetzt 48 schläge). Trotz alle dem fühle ich mich nciht besser!! An der Ernährung kann es nicht liegen da ich dort bereits vor der pulsmessung angesetzt habe und mich sehr sehr gut ernähre...könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Einige Fragen zum Puls

Hallo zusammen,

ich, 36 Jahre alt und weiblich, habe wirklich das ganze Netz durchforstet, aber darauf dann doch keine Antwort bekommen. Deswegen versuche ich es hier mal, eine Antwort zu finden. Ich bin zwar relativ sportlich, habe in den letzten Jahren aber trotzdem recht wenig Sport getrieben. Damit habe ich vor ein paar Wochen wieder begonnen und mir einen Pulsmesser von Polar geholt, damit ich mich beim Einstieg nicht überfordere. So eine Pulsuhr ist anfänglich ja sehr faszinierend und so habe ich bei allen möglichen Tätigkeiten meinen Puls mal gemessen. ;) Meinen Ruhepuls habe ich morgens direkt im Bett gemessen, der ist dann bei ca. 54. Wenn ich mich aber nur ein kleines bisschen bewege, auf die Seite drehe, räkel o.ä. schnellt der direkt hoch auf bis zu 70. Selbst wenn ich ruhig liegen bleibe, wechselt die Pulsuhr zwischen 54 und 68 hin und her.

Wie sieht es mit dem Puls bei normalen Tätigkeiten aus? Gerade sitze ich ruhig am Rechner und tippe und habe einen Puls um die 100. Beim Treppensteigen sogar auf 150. Wenn ich Mountainbike und ca. 28 km/h fahre liegt der Puls zwischen 135 und 145. Beim Joggen liegt der Puls bei 150. Ist das alles so normal?

Mir kommt das komisch vor.

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

Müsste ich das untersuchen lassen? Danke, U.S.

...zur Frage

Suche Pulsuhr die bei Herzrhythmusstörungen funktioniert

Seit einigen Wochen mache ich im Fittnesscenter sogenanntes "Cykling" = etwa 1 Stunde Radfahren. Probeweise verwendete ich dabei die Pulsuhr Polar M21 zusammen mit dem Brustgurt Polar T31-Coded. Der angezeigte Puls schwankte sehr: 3 Sekunden Puls 163, dann 2 Sekunden Puls 187, dann 4 Sekunden Puls 176 u.s.w. Den gleichen Brustgurt verwende ich zusammen mit dem Tauchcomputer Galileo sol. Der dort angezeigte Puls ist viel regelmässiger. Nun meine Frage: Wer kennt eine Pulsuhr die bei Herzrhythmusstörungen funktioniert? Mit freundlichen Grüssen - Uwe

...zur Frage

Sorgen wegen erhöhtem Ruhepuls?

Hallo,

bin neu hier und hätte mal eine Frage, die mich gewissermaßen leicht beunruhigt und dessen Ursache mir schleierhaft ist.

Ich betreibe aktiv Radsport, fahre fast jeden Tag 20-30km - meist im GA1-Bereich - also Grundlagenausdauer, ca. 6000km im Jahr. Bei den letzten beiden Ausfahrten war mein Puls leicht höher, aber eigentlich nichts, was beunruhigt - kann auch manchmal am Wind o.ä. liegen. Wenn ich dann Heim komme, geht mein Ruhepuls in der Regel nach 2 Minuten auf 60 Schläge zurück. Die letzten beiden Mal ist er bei 70 geblieben und auch später am Tag war er bei 70 oder kurz drunter. Den einen Tag hatte ich dann abends noch mal gemessen und da war er <60 - also wieder im normalen Gefilde.

Allerdings ist mir das so unbekannt - im Normalfall liegt der Puls am Tag bei 60-65. Muss ich mir irgendwie Sorgen machen?? Drohende Infekte (bin sonst topfit) oder gar son Murks wie Herzmuskelentzündung (ihr kennt ja Google)?? Woran kann sowas liegen? Geht der Puls auch mit den Tageszeiten hoch und runter? Übertraining? Aber so viel bzw. enorm schnell fahre ich ja auch nicht - zugegeben mache ich recht selten Pause ...

Danke im voraus

...zur Frage

Wie bestimme ich den Ruhepuls am Morgen mit einem Pulsmesser?

Ich messe am Morgen wenn ich aufwache immer mit meinem Polar-Gurt meinen Ruhepuls. Während der Messung schlafe ich meistens aber wieder ein. Ich messe insgesamt 10 Minuten. Danach gebe ich die Daten auf den Computer und sehe dann diese Kurve vor mir. Ich weiß aber nicht genau wie ich daraus dann meinen Ruhepuls herausfinde. Zwischendurch geht der Puls auch mal nach oben weil ich mich unbewusst umdrehe oder aus irgendeinem anderen Grund geht der Puls dann plötzlich um 10 Schläge für ca 10 Sekunden nach oben. Wie kann ich daraus dann meinen Ruhepuls ermitteln? Aus der gesamten Kurve oder nur aus bestimmten Bereichen wo mein Puls mehr oder weniger konstant niedrig ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?