Puls und Rad fahren?

1 Antwort

Man kann schon mit einem konstanten Puls versuchen zu trainieren, das klappt am bestenin der Ebene. So bald man in etwas coupiertes Gelände kommt, ist das kaum mehr zu halten.

Ich trainiere gezielt in den Bereichen Erholung / GA1 / GA2 / EB / SB ebtsprechend 65% / 75% / 85% / 95% / >95% HFmax.

Das heisst, wenn ich Hohes GA1 trainiere, dann beachte ich den Durchschnittswert. In der Trainingseinheit gibt es dann Phasen, wo ich diesen Wert unter- bzw. überschreite. Ich finde diese Art zu trainieren praxisnahe und gut umsetzbar. Ausserdem fordern Rhythmuswechsel den Organismus mehr.

Heja, heja ...

Danke für deine Antwort.

Ich habe gestern etwas über GA1 gelesen und wollte das heute umsetzen.

Bin heute 2 Stunden gefahren bei einer Geschwindigkeit von 19kmh. Trittfrequenz lag bei ca. 90. Irgendwie ärgert es mich, dass ich dadurch keine 50km gefahren bin.

Ziel ist es die Fettverbrennung anzukurbeln. Meinst du, ich mache das so richtig?

0
@vekis

Die Fettverbrennung findet eigentlich immer statt, einfach in unterschiedlicher Intensität. Wenn der Stoffwechsel auf leichter erschliessbare Energiequellen zugreifen kann, dann tut er dies (z.B. Glykosedepots). Geht der Vorrat zur Neige, muss mehr Energie aus dem Fettstoffwechsel bezogen werden.

Damit ist gesagt, dass die Energiegewinnung aus Fettreserven erst nach einer gewissen Zeit richtig anläuft. Wenn man sich im GA1 Bereich bewegt, dann ist diese Zeit länger, steigt man im GA2  Bereich ein, wird die Zeit kürzer, weil der Energiebedarf höher liegt und die Glykosedepots schneller entleert werden. Danach muss der Energiebearf hauptsächlich aus dem Fettstoffwechsel gedeckt werden.

Wenn also Fettverbrennung Dein Ziel ist, dann spricht nichts dagegen, auch einmal ein Training mit höherer Belastung zu bestreiten. Nur kann und soll man dies nicht alle Tage tun. Ausdauersportler halten sich an die Regel, dass etwa 80% des Trainings im Bereich GA1 statt finden soll.

Ich befinde mich nach meinem letzten Wettkampf am 12. März in der Erholungsphase und werde in einigen Wochen mit dem Grundlagen-Ausdauer-Training beginnen. Das ist ein polysportives Training vorwiegend im GA1 Bereich. Später kommen dann GA2 und EB Einheiten hinzu, welche im Verlauf dann auch immer häufiger werden.

Heja, heja ...

0

ursachen für bluthochdruck ? (18 jahre alt)

als bei mir montag zufällig der blutdruck gemessen wurde war ich erstmal geschockt: 160 zu 100 ! am nächsten tag dann nochmal eine kontrolle, 140 zu 90. heute dann ca. 145 zu 100, mit einem puls von 101 !!! ich war aber nicht nervös, habe zuvor kein sport gemacht und nichts besonderes gemacht. jetzt hat sich der ruhepuls bei 93 eingependelt

ich bin 1,84m groß, wiege 82 kg ( ich mache sehr intensiv leichtathletik und bin auch dementsprechend rel. muskulös. jedoch musste ich wegen einer sehnenentzündung am knie seit 3 monaten pausieren)

ich bin also nicht übergewichtig, was können die ursachen sein ? so viel ungesundes esse ich auch nicht. in meiner familie gibt es bluthochdruck nur durch umweltfaktoren (rauchen und falsches essen, mache ich beides nicht) und nicht durch genetische einflüsse

schonmal danke^^

...zur Frage

Wie Ausdauer mit Fahrrad trainieren?

Also, da ich demnächst nicht mehr so häufig joggen gehen kann, hab ich mir gedacht, ich fahre Fahrrad. Hab eins daheim, also für innen. Wie kann ich auf dem Fahrrad gezielt meine allgemeine Ausdauer verbessern? Wie lang/Wie viel muss ich fahren?

...zur Frage

Puls von 170 beim Sport bei BMI von 16,5?

hallo :)

ich war heute im Gym und hab 35min am Crosstrainer gemacht. Dabei habe ich gesehen, dass meine Herzfrequenz bei 170 war.

Das verwundert mich jetzt aber ein bisschen weil ich nicht übergewichtig bin sondern eher Untergewichtig (53/180m).

ist das trotzdem normal ? Bzw was wäre ein normaler Puls?

...zur Frage

Bitte um Ratschlag... ist jeden Tag Sport zuviel?

Kurz zu mir.. Ich bin weiblich, 22j. Bis vor kurzen habe ich geraucht, bin faul herumgelegen....naja, ich habe so gar nichts sportliches getan, und das seit sicher 5, 6 Jahren nicht. Meine Werte lagen zu dem Zeitpunkt bei 61Kg bei 163cm, 25.5% Körperfett....

Vor 6 Wochen habe ich aufgehört zu rauchen und jetzt ist es so das ich wirklich deprimiert bin, wenn ich mich einen Tag mal nicht auspowern kann.

Ich wollte einfach fragen, ob es auch schädlich sein kann, wenn man vorher nichts tut und nachher auf einmal jeden Tag. Vorallem ist mein Puls bei Ausdauer (mittlere Belastung) zwischen 140 und 150; er geht manchmal sogar noch höher. Aber ich fühle mich gut dabei. Und wenn ich mich nicht komplett Auspowern kann, fühle ich mich wirklich schlecht.

Mo, Mi, Fr gehe ich ins Fitness Aufwärmen, Kraft, Ausdauer (2Std) Di, Do 2 Std Sport (Walken, Joggen, Tae Boe) Sa 1.5 Std ausdauer Joggen

Sport kann nicht verkehrt sein, aber ich will eure Meinung und Tipps hören, da ich ja vorher wirklich absolut nichts gemacht habe. Und der Puls ist eben auch mein Sorgenkind. Mein Arzt meint ich sei halt ein Hochpulser...???

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Wie bestimme ich den Ruhepuls am Morgen mit einem Pulsmesser?

Ich messe am Morgen wenn ich aufwache immer mit meinem Polar-Gurt meinen Ruhepuls. Während der Messung schlafe ich meistens aber wieder ein. Ich messe insgesamt 10 Minuten. Danach gebe ich die Daten auf den Computer und sehe dann diese Kurve vor mir. Ich weiß aber nicht genau wie ich daraus dann meinen Ruhepuls herausfinde. Zwischendurch geht der Puls auch mal nach oben weil ich mich unbewusst umdrehe oder aus irgendeinem anderen Grund geht der Puls dann plötzlich um 10 Schläge für ca 10 Sekunden nach oben. Wie kann ich daraus dann meinen Ruhepuls ermitteln? Aus der gesamten Kurve oder nur aus bestimmten Bereichen wo mein Puls mehr oder weniger konstant niedrig ist?

...zur Frage

Fett Verbrennung optimal bei Puls 135 ?

Guten Morgen,

ich habe jetzt schon des öfteren von dem "Mythos" gehört, dass die Fettverbrennung am optimalsten bei Puls 135 ist. Wahrheit oder nicht? Mir ist klar, dass ein zu hoher Puls schlecht für das Herz Kreislaufsystem ist, aber einen Puls von 135 habe ich schon, wenn ich etwas schneller gehe.

Gibt es da irgendeine Faustformel oder ähnliches ?

Eine Fragen noch nebenbei, ich hab jetzt schon lange danach gegooglet, aber etwas wirklich nützliches finde ich nicht. Wie messe bzw. stelle ich mein tatsächlichen Körperfettanteil fest? Please Help :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?