Puls messen beim Kraft- Fitnesstraining?

1 Antwort

Es kommt darauf an, was du mit dem Training erreichen willst. Wenn du den Kreislauf ankurbeln und Fett verbrennen willst kann eine Pulsmessung schon sinnvoll sein, um zu kontrollieren, dass der Pulslevel gleich bleibt.

Wenn dein Ziel allerdings Muskelaufbau und/oder Kraftsteigerung ist, ist eine Pulsmessung nicht nötig, da es dann ja nicht dein Ziel ist den Kreislauf auf Touren zu halten sondern eben Muskel aufzubauen. Und da spielt der Puls nun wirklich keine allzu große Rolle

Zwei-Mann-Hoch, wie lange schafft man es?

Beim Zwei-Mann-Hoch steht eine Person oder mehrere über eine Person auf den Schultern, z.B. beim Zirkus. Habe mich gefragt, wie lange kann EIN Mensch EINE andere Person tragen, ohne Pause zu machen und abzubrechen. Gibt es da ein Rekord? Nehmen wir an, beide wiegen gleich, geht das lange oder nur für Sekunden?

...zur Frage

Ist für das Kugelstoßen die Kraft oder die Technik wichtiger ?

Hallo,

ich muss beim Kugelstoßen mit einer 7,26 Kg Kugel 7,60 m stoßen.

Da ich im moment nur so um die 6 m schaffe, wollte ich euch fragen, ob es sich lohnt für 2 Monate im Fitnessstudo anzumelden und dort bisschen Kraft zu holen. Ist dies eurer Meinung nach sinnvoll ? Oder nur raus geschmissenes Geld, weil es eher auf die Technik ankommt. Sollte ich mich eher auf das Kugelstoßen konzentrieren anstatt auf das Krafttraining im Studio ?

danke für jede antwort

...zur Frage

Beim joggen Puls 200 - gefährlich?

Guten Tag Nach drei Wochen Pause habe ich (20) heute angefangen zu joggen. Ich habe ein Polars Uhr (T40) zugelegt, der mein HF anzeigt. Beim Joggen zeigte er einen HF zwischen 180-205 an. Kann das stimmen und ist es gefährlich in dem Bereich zu trainieren?

Gruss CSCP9

PS: Die Strecke, die ich zurückgelegte war 4,4km in 21min, ist das normal?

...zur Frage

kopfschmerzen bei klimmzügen ?

in letzter zeit plagen mich messerstechende kopfschmerzen vorne an der stirn bei klimmzügen (stärker bei der variante wo der handrücken zu einem zeigt, also mehr de schulter beansprucht wird)- z.t. werden die so unerträglich während der übung dass ich abbrechen und 5 minuten mich hinsetzen muss damit es wieder einigermaßen geht- auch tritt dann etwas übelkeit ein- die halsmuskulatur direkt unterm hinterhauptknochen tut zudem auch weh, ebenfalls ein messerstechen

an der sportlichen anstrengung kanns eigentlich nicht liegen, denn bei crunches, liegestzütze, krafttraining, schwimmen, radfahren und co habe ich keine probleme auch wenn der puls aud gefühlte 200 steigt^^ bin sehr fit, blutdruck im normalbereich

ich kanns mir nicht erklären ? ich dachte das würde sich legen aber seit wochen, selbst nach 4-5 tagen pause nichts-

schonmal danke für rat

...zur Frage

Klimmzüge - Mehr Gewicht = Kraft?

Guten Tag,

ich trainiere seit kurzen reglemäßig zuhause mit Crunches, Liegestütze, Kniebeugen und Klimmzügen. Nun, ein Freund von mir wiegt 60 und kann 4 - 5 Klimmzüge. Ich wiege 50 und kann 5 - 8 Klimmzüge. Würde ich die gleiche Kraft haben, wie mein Freund, wenn ich ein Rucksack mit weiteren 10 Kilo (Wasserflaschen) tragen und solange trainieren würde, bis ich auch ca. 5 kann? Würde ich beim Armdrücken gleich stark sein? Wenn man vergleicht: Ich bin ja viel dünner als er.

...zur Frage

Wer nutzt die Polar RS100 zur Pulsmessung im Wasser?

Da ich jetzt nach mehrstündiger Internet-Recherche nicht glücklich geworden bin mit gefundenen Antworten möchte ich der Community hier folgende Frage stellen: wer nutzt die Polar RS100 zur Pulsmessung beim Schwimmen?

Ich trainiere derzeit für meinen ersten Triathlon und versuche dabei, viele Einheiten kontrolliert in bestimmten Herzfrequenzbereichen zu absolvieren. Beim Laufen und auf dem Fahrrad bzw. Trainingsgeräten ist mir dabei die Polar RS100 mit T31 (nicht codiert) Brustgurt (also dem alten, eher unbequemen) bislang mehr als dienlich.

Beim Schwimmen trage ich den Brustgurt nicht, weil ich nicht weiß, ob er das aushält. Es gibt ja die RCX 5, die als »erste Uhr mit HF-Messung im Wasser« beworben wird, deshalb habe ich bislang die Uhr im Wasser nur zum Zeit messen verwendet. Gibt es aber vielleicht auch Leute, die regelmäßig mit dieser Uhr bzw. diesem Brustgurt ihren Puls beim Schwimmtraining messen? Taugen die Werte eurem Gefühl nach?

Danke für jeden hilfreichen Hinweis!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?