Puls beim Krafttraining?

3 Antworten

Krafttraining ist nicht das Optimale für Fettverbrennung, da die tatsäxhliche Zeit, in der man trainiert, gwring ist, wenn man die Pausen abzieht. Fett verbrennt man dann recht gut, wenn man Ausdauer mit leerer Verdauung macht. Fettverbrennung findet zwar in jeder Sekunde des Tages statt, aber ein leerer Darm gepaart mit Ausdauer erhöht sie.

Fett verbrennt der Körper auch mit Puls 100. Das Verhältnis Glukose/Fett ist dann etwas in Richtung Glukose verschoben, aber das macht nicht viel aus, jedenfalls nichts was es sinnvoll macht, das Training umzustellen. Trainiere am besten das was du erreichen möchtest beim Krafttraining und konzentriere dich allein darauf. Wenn dein Ziel Fettberbrennung allein ist dann solltest du einfach mehr Ausdauereinheiten trainieren.

Dankeschön für die schnelle Antwort!! :-)

0

Hi,

was verstehst Du konkret unter "schwerem Krafttraining"? Wie oft kannst Du Deine Gewichte bewegen, bis Du die letzte WH wirklich nur mit großer Anstrengung sauber (!) schaffst? Wie viele Sätze machst Du pro Übung?

Was möchtest Du wissen?