Provokante Frage zu Badminton: Mixed Doppel = Männer Einzel mit Behinderung??

3 Antworten

diese Frage ist sicherlich provokant gestellt. Mixed-Bewerbe sind immer eine sehr schwieirge Sache, und nicht für jedermann Nerven geeignet. Es liegt in der Natur s´der Sache, dass die Damen zumeist etwas schwächer sind. Aber dennoch darf man deren Leistung nicht unterschätzen, und man sollte diesen Wettbewerb nicht ins Lächerliche ziehen. Auch die Damen bringen eine super Leistung. Das alles ist immer eine Frage des spielerischen Niveaus.

Sehe ich nicht so. Auch wenn bei den Männern die Kraft überwiegt, so können Damen schon ein technisch sehr gutes Tennis spielen. Ich denke hier ergänzen sich Männlein sowie Weiblein sehr gut. Überhaupt finde ich diese Vergleiche zwischen Mann und Frau im Sport vermessen. Frauen haben genauso ein Recht darauf Sport ausüben zu dürfen wie die Männer. Auch wenn sie Kräftemässige unterlegen sind. Bei Kindern stellt ja auch keiner Vergleiche zu den Erwachsenen an. Läuft im Endeffekt immer auf einen unnötigen Geschlechterkampf hinaus.

Ich geb Dir vollkommen Recht, Jürgen, aber in diesem Fall (Badminton-Mixed) oder auch beim Tennis-Mixed-Bewerb geht es ja gerade darum, das Frauen mit Männern im Doppel mithalten können. Und das können die Frauen auch. Allerdings nicht alle, und gerade im Freizeit oder Hobby-Bereich können die Unterschiede schon sehr groß sein. Im Profi-Bereich macht so ein Mixed viel Spaß es anzusehen, und in der Relation erbringen da die Frauen die viel größere Leistung!

0

Es kommt immer darauf an, wie groß die Leistungsunterschiede der einzelnen Spieler/innen sind, und wie gut die jeweiligen Paarungen untereinander aufeinander eingespielt sind und sich verstehen. Aus diesem Grund kann es schon mal öfter Männer-Doppel mit Damen-Behinderung geben, aber es gibt dies, zwar seltener, auch umgekehrt. Je besser die Einzelspieler sind, um geringer werden die Unterschiede, und das Niveau der beiden Doppel steigt stark an, womit man bestimmt nicht mehr von einer Damen-Behinderung sprechen kann. Ich habe auch schon Herren-Doppel gesehen, in denen manche Spieler wie Falschgeld auf dem Platz "umherirrten".

Was möchtest Du wissen?