Proteinshake nach einer Mahlzeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kohlenhydrate nach dem Training bewirkt keine weitere Steigerung der Muskelproteinsynthese zzgl reicht die Insulinausschüttung des Proteins alleine aus.

Auffüllen der Energiespeicher (umfangreiches Volumentraining) u. Unterstützung des  Immunsystems (open window)  sind die  einzigen Gründe für eine  Kohlenhydratzufuhr  nach dem Training.

Nach dem Training kann man somit sich isoliert einen Shake zu sich nehmen (wenn man es denn braucht)  und später eine vollwertige Mahlzeit.

Gruss S.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sinnvoll ist erst einmal hartes Training. Ob du danach einen Shake trinkst, Fleisch, Eier, Käse oder Fisch isst, ist dem Körper sche.ßegal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?