Proteinshake nach dem Training?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du solltest als Sportler eine gewisse Menge Protein zu dir nehmen, einen Teil davon nach dem Training in Form von einem Shake ist förderlich. Nach dem Training weiter nichts zu essen, ist es nicht. Ein zusätzlicher Shake ist auch nach dem Ausdauertraining nicht verkehrt. (Wir sprechen hier aber nicht von einem sog. weight-gainer?)

Zum Training: du kannst jeden Tag Ausdauer oder Kraft trainieren, du musst es nur aufteilen. Wenn du z.B. am Montag Rücken trainierst, solltest du am Dienstag nicht schon wieder Rücken trainieren. Es sei denn, die Intensität oder das Volumen waren gering. Viel wichtiger ist das Gesamtvolumen verteilt auf die Woche: da solltest du z.B. nicht mehr als 20 Sätze für den Rücken machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal Glückwunsch für die Disziplin 30Kg abzunehmen!

Vorsicht! Wenn du nun eine Mahlzeit für den Shake weg lässt, dann sind wahrscheinlich die Kalorien weniger am Ende des Tages. Wenn das gewünscht ist und du noch weiter abnehmen willst, dann ist das vielleicht ok.

An sich soll der Shake, am besten mit Whey nach dem Training den Körper schneller in einen anabolen Zustand bringen. (Aufbau Zustand) Man sollte aber trotzdem danach noch eine feste Mahlzeit essen. Nur der Shake macht kein Muskelaufbau. Sondern die komplette Ernährung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?