Proteinriegel zum bessern Muskelaufbau?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Proteine dienen dem Muskelaufbau, diese muss man je nach Trainingsintensität, vor, während und danch nehmen. Generell sollte man aber ein gemäßigten Verzehr betreiben. Hat man aber zu wenig davon, baut der Körper die Muskeln ab um an Proteine zu kommen, auch wenn du trainierst.

Mehr pump, oder mehr Leistung, heißt auch gleich mehr Energie. Diese Führst du über Kohlenhydrate zu. Ob man dadurch gleich mehr drücken kann, ich würde nein sagen, aber man kann gute und schlechte Tage haben, was sich halt in der Leistung wiederspiegelt.

Zunehmen tust du, wenn die Kohlenhydatzufuhr, höher ist als der Verbrauch. dann werden diese in Fett umgewandelt. Fette die du zu dir nimmst und auch nicht Verbrauchst, sind natürlich auch Gewichtsfördernt.

Was möchtest Du wissen?