Pronation nur auf einer Seite. Welche Schuhe?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahrscheinlich ist das bei Dir tatsächlich der Fall, dass die Pronationsstütze mangels Erfordernis zu Problemen führt.

Wenn es keine andere Lösung gibt, etwa durch spezielle Einlagen, kommt für Dich eine Einzelfertigung in Frage. Ich selbst habe zwei unterschiedlich große Schuhgrößen, daher habe ich mir Schuhe von Adidas anfertigen lassen. Es gibt hierfür das "mi-Adidas"-Programm (mi = "my individual").

Deine Füße werden mittels Footscan vermessen, dabei auch der Bedarf hinsichtlich einer Stütze ermittelt. Dann wird der Schuh nach Deinen Vorgaben am Computer gestaltet (unter anderem Farbe und auch persönlicher Schriftzug), nach drei Wochen kannst Du das Paar abholen.

Infos: www.adidas.com/campaigns/miadidasteaser/content/index.asp?strCountryadidascom=de

Auch Lauffachmann Lars Lunge (hat mehrere Laufgeschäfte in Hamburg und Berlin) bietet eine Individualfertigung in einer eigenen Manufaktur in Mecklenburg-Vorpommern an. "a-Moll" werden die Damen-, "C-Dur" die Herren-Modelle bezeichnet.

Infos: lunge.com

Allerdings sind beide Varianten teurer als Schuhe "von der Stange". Für ein Paar "mi-Adidas" musst Du schon 170 Euro einplanen, für ein Lunge-Modell 200 Euro, dafür wird letztgenannter in Deutschland und nicht in Asien gefertigt.

Was möchtest Du wissen?