Probleme mit Oberschenkel beim Mountenbiken

2 Antworten

Ich gehe auch davon aus das du zu schwere Gänge fährst. Fahre selbst auch mit eher leichteren Gängen am Berg und hoher Frequenz. Schau dir mal Lance Armstrog Videos auf Youtube an der ist Krasses Gegenteil zu Jan Ullrich. Wichtig zudem schön warmfahren bevors an die Steigung geht.

Vielleicht stimmt der Abstand zwischen Sattel und Pedale nicht? Zudem wirst Du zu hohe Gänge fahren und nicht "kurbeln". Es scheint so, das die Grundlagenausdauer fehlt und Dehntechniken. Analysiere mal den Trainingsplan und die Belastungsabschnitte in Intensitäten mit einem Trainer. Wenn es beim Laufen ok ist, dann liegt es nicht unbedingt alleine an der Muskulatur-, sondern an der Adaption(Anpassung) der Muskulatur an das spezielleTraining.

Frage zum Fahrradunfall letzte woche

Also, hallo ich hatte vor 9 Tagen einen schlimmen Fahrradunfall wo mir der Brems Hebel in den Oberschenkel gestochen hat und ein etwa 1cm tiefes Loch in den Oberschenkel gerammt hat.Ich war 2 Tage im Krankenhaus.Als ich freigelassen wurde konnte ich den ersten Tag kaum laufen, weil der Oberschenkel weh getan hat.die nächsten 3 Tage konnte ich sehr gut und ohne schmerzen laufen.Nac dem 4. Tag hat mein Bein angefangen stark weh zu tun so dass ich kaum noch laufen konnte und ich konnte mein bein nur noch etwa 110 grad strecken.Den Muskel des Beines konnte ich auch nuur schlecht benutzen, weil es immer weh getan hat.An meinem Oberschenkel hat sich was riesiges festes gebildet.Nach weiteren 4 Tagen bin ich dann ins Krankenhaus gegeangen dort haben sie gesagt dass das feste getrocknetes Blut sei.Sie haben auch durchs röntgengerät geguckt und nix besonderes gefunden.Dann haben sie mir Creme gegeben die ich jeden Tag auf meinen Oberschenkel schmieren soll da die creme dass getrocknete Blut reinigt. Jetzt zu meinen Fragen.. Kann man durch ein ganz normales Röntgengerät erkennen ob Bänder gerissen sind oder ob man Miniskus hat ? Kann es sein dass wegen dem getrocknetem Blut im Oberschenkel ich mein Bein nicht strecken konnte und die Muskel nicht gut einsätzen konnte. Würde micht auf Antworten freuen :)

...zur Frage

"Schmerzen" in der Wade - hilft Muskelaufbau?

Hallo Leute, hab mal ne Frage (wer haette das gedacht^^). Also ich hab beim Laufen Schmerzen in der Wade und um genau zu sein ich glaube es ist rund um die achillessehne, in mittlerer hoehe der wade. es ist ein ermuedetes gefuehl, die wade ist angespannt und naja tut nicht sehr weh aber is kein schoenes gefuehl. ich lauf auf dem laufband uebrigens bergauf, und merke wenn ich steigung rausnehme geht es ein wenig besser.. is auf dem platz doch aber das selbe gefuehl? . . . jedenfalls gibts da das geraet in dem center hier wo man sich raufsetzt und sich dann an der platte mit den fuessen wegdrueckt, ihr wisst alle was ich meine. damit trainier ich meine beine und ganz spezifisch die waden, hilft das? wenn ich das paar wochen mache merk ich dann nix mehr beim laufen?

oder woran kann das noch liegen? bin fuer jeden tipp dankbar :) viele gruesse

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?